27.05.2023, 15.30 Uhr
Volkswagen ArenaSa., 27.05.2023 / 15.30
#WOBBSC
TAGE
STD
MIN
SEK

Warm-up: Alle Vorabinfos zum Spiel

News

Videos

  • Weekly Wolves

    Weekly Wolves

    Alle wichtigen Infos rund um den letzten Spieltag der Bundesliga-Saison der Wölfinnen und Wölfe.

    Bitte bestätige die Aktivierung des YouTube-Videos.
    Wir weisen darauf hin, dass nach Aktivierung ggfs. Daten an YouTube √ľbermittelt werden k√∂nnen. Darauf haben wir keinen Einfluss.
    Google Datenschutzbestimmungen

  • Pressekonferenzen

    Re-LIVE: PK vor Hertha BSC

    Die Pressekonferenz mit Niko Kovac vor dem Saisonabschluss am 34. Spieltag gegen Berlin.

    Bitte bestätige die Aktivierung des YouTube-Videos.
    Wir weisen darauf hin, dass nach Aktivierung ggfs. Daten an YouTube √ľbermittelt werden k√∂nnen. Darauf haben wir keinen Einfluss.
    Google Datenschutzbestimmungen

  • Highlights

    Die besten Tore gegen Hertha BSC

    Viel Spa√ü mit den Top-Treffern gegen die ‚ÄěAlte Dame‚Äú.

    Bitte bestätige die Aktivierung des YouTube-Videos.
    Wir weisen darauf hin, dass nach Aktivierung ggfs. Daten an YouTube √ľbermittelt werden k√∂nnen. Darauf haben wir keinen Einfluss.
    Google Datenschutzbestimmungen

Letzte Platzierungen

Archivfund

‚ÄěIm Stadion‚Äú gegen Hertha BSC vor knapp 31 Jahren

Dass sie nur vier Jahre sp√§ter gemeinsam mit den Berlinern in die Bundesliga aufbrechen w√ľrden, h√§tte man den W√∂lfen seinerzeit mal erz√§hlen sollen. Denn im Sp√§tsommer 1992 waren die Kr√§fteverh√§ltnisse andere. Als Zweitliga-Frischling empfing der VfL Wolfsburg an diesem 15. Spieltag ein Schwergewicht. Hertha BSC, zwei Jahre zuvor aus dem Oberhaus aussortiert, z√§hlte als Dritter der Vorsaison (in der noch zweigleisigen 2. Liga Nord) zu den hei√üesten Anw√§rtern auf den Aufstieg. Der Favoritenrolle wurden die Hauptst√§dter, die mit Kalibern wie Niko Kovac und Mario Basler an den Elsterweg kamen, zun√§chst auch gerecht und lagen bis zur 75. Minute mit 2:0 vorn. Binnen vier Minuten jedoch retteten Peter Kleesch√§tzky (76.) und Siggi Reich (80.) f√ľr Gr√ľn-Wei√ü im allerersten Ligaduell beider Teams noch ein √ľberraschendes Remis. 

Z√§h und unbeugsam gaben sich die W√∂lfe danach noch mehrfach in der Saison. Sehr besonders an dieser Zweitligaspielzeit 1992/1993 war schlie√ülich, dass das Teilnehmerfeld infolge der Wiedervereinigung einmalig aus 24 Mannschaften bestand. In einem beispiellos kraftraubenden Spieljahr gab es sieben (!) Absteiger zu finden, von denen der VfL am Ende jedoch keiner war: Nach dem 46. (!!) Spieltag landeten die Niedersachen ‚Äď neun R√§nge hinter der Hertha ‚Äď nach einem heftigen Ritt auf dem Zahnfleisch √ľber dem Strich. Wer sich das Stadiongef√ľhl von damals zur√ľckholen will, der hat hier noch einmal die M√∂glichkeit, das Begleitheft zum Spiel zu durchst√∂bern.

Download: Direkt zum Stadionmagazin von 1992

Bilanzen der letzten Spiele

Gesamtbilanz

Heimbilanz

Element 1 Phone