Inside

Wolfsspuren am Mittwoch

Popp erreicht Platz sieben / Mehr Zuschauende im Frauen-Topspiel / Odogu bei WM / Traditionself zu Gast.

VfL Wolfsburg Spielerin Popp jubelt euphorisch, die H├Ąnde zu F├Ąusten geballt. Im Vordergrund, mit dem R├╝cken zur Kamera, steht ihre Teamkollegin Oberdorf.

Der VfL pr├Ąsentiert euch regelm├Ą├čig zum Feierabend die ÔÇ×WolfsspurenÔÇť: Splitter, Anekdoten, Zitate und andere Kurzmeldungen rund um unser Wolfsrudel. Ob W├Âlfe, W├Âlfinnen oder Jungw├Âlfe ÔÇô hier gibt es immer mal wieder Spannendes rund um den Klub serviert. Heute im Fokus: Platz sieben f├╝r Poppi, eine Ticket-Aufstockung f├╝r das Topduell der W├Âlfinnen gegen Bayern, ein gr├╝n-wei├čes Talent im WM-Kader des DFB, ein toller Abschluss f├╝r die Traditionself und der VfL-Adventskalender.

W├Âlfin unter den Top Ten: Bei der Wahl der Gewinnerin des Ballon dÔÇÖOr der Frauen ist VfL-St├╝rmerin Alexandra Popp als beste Deutsche auf dem siebten Platz gelandet. Ihre Mannschaftskolleginnen Lena Oberdorf (13.) und Ewa Pajor (18.) schafften es dar├╝ber hinaus unter die besten 25 Spielerinnen. Den Titel der Fu├čballfachzeitschrift ÔÇ×France FootballÔÇť sicherte sich unterdessen die Spanierin Aitana Bonmati vom FC Barcelona.

Zuschauer-Testlauf im Spitzenspiel: Im Topspiel der Google Pixel Frauen-Bundesliga zwischen dem FC Bayern M├╝nchen und dem VfL Wolfsburg am kommenden Sonntag, 5. November (Ansto├č um 15 Uhr), wird es am FC Bayern Campus mehr Zuschauende geben als gewohnt. Wie die Gastgeber aus M├╝nchen mitteilten, wird der Verein in Kooperation mit der Stadt M├╝nchen einen Zuschauer-Testlauf durchf├╝hren, bei dem ├╝ber 4.000 G├Ąste in der Spielst├Ątte zugelassen werden. Bislang bot der Campus Platz f├╝r 2.500 Fans. 

Jungwolf bei der U17-WM: Verteidiger David Odogu ist von Bundestrainer Christian W├╝ck f├╝r die anstehende U17-Weltmeisterschaft nominiert worden. Die DFB-Junioren starten als amtierender Europameister ins Turnier, das vom 10. November bis zum 2. Dezember in Indonesien stattfindet. In der Gruppenphase trifft die deutsche Nationalmannschaft auf Mexiko (12. November, 13 Uhr MEZ), Neuseeland (15. November, 13 Uhr MEZ) sowie Venezuela (18. November, 10 Uhr MEZ). Mit Jonathan Akaegbobi und Elijas Aslanidis halten sich zwei weitere Spieler der VfL-Akademie auf Abruf bereit.

Altspieler zu Gast: Stark gespielt, toll gek├Ąmpft und mit Hilfe der VfL-Fans einen gro├čen Gegner in die Knie gezwungen ÔÇô das Pokalspiel gegen Leipzig war aus gr├╝n-wei├čer Sicht nicht nur auf einem Kalenderblatt einen Feiertag. Unterst├╝tzung gab es f├╝r die Elf von Niko Kovac am Dienstag dabei auch in Form geballter Erfahrung auf den R├Ąngen. Die Mannschaft des VfL-Traditionsteams um ihren Teamchef und Organisator Roy Pr├Ąger hatte sich auf Einladung des Vereins, der sich damit f├╝r den Einsatz ├╝ber das bisherige Spieljahr hinweg bei seinen Altspielern bedankte, samt Familien in der Volkswagen Arena getroffen, um zusammen den Einzug ins Pokal-Achtelfinale zu verfolgen. Zu der Gruppe von rund 60 Personen, die nach einem gemeinsamen Essen auf der Gegentrib├╝ne Platz nahm, z├Ąhlten auch viele Ehemalige aus fr├╝heren Zeiten wie Holger Busse, Ingo Eismann, Gerhard Schrader, R├╝diger Niehs und Wolfgang Simon

VfL-Adventskalender im Verkauf: Wer ab dem 1. Dezember die Tage bis zur Bescherung im gr├╝n-wei├čen Modus z├Ąhlen m├Âchte, der sollte sich im Fanshop oder online im W├Âlfeshop mit dem VfL-Adventskalender best├╝cken. Der ist ein echtes Highlight f├╝r gro├če und kleine W├Âlfe-Anh├Ąnger. Hinter den 24 T├╝rchen verstecken sich leckere, zarte Schokoladentaler, genannt Golddublonen, denn diese sind in goldene Folie gewickelt und mit VfL- und weihnachtsspezifischen Aufklebern versehen. Exklusiv in diesem Kalender befindet sich au├čerdem ein Mannschaftsposter unserer W├Âlfe im A3-Format (1x mittig geknickt). Dieses Poster ist nicht einzeln erh├Ąltlich. Also zugreifen!