Oliver Glasner beim Training seiner Mannschaft.
23.07.2020
Männer

Trainingsauftakt

Wölfe starten am Samstag in die Vorbereitung.

Oliver Glasner beim Training seiner Mannschaft.

Es geht wieder los: Ab kommenden Samstag, 25. Juli, rollt an der Volkswagen Arena wieder regelmäßig der Ball. Dann bittet VfL-Cheftrainer Oliver Glasner ab 16 Uhr seine Mannschaft zum ersten Training nach der knapp vierwöchigen Pause. Zum Auftakt wird die Mannschaft den Trainingsplatz vor dem VIP-Eingang nutzen, der auch für die Öffentlichkeit einsehbar ist. Wir bitten interessierte Fans allerdings zu beachten, dass die Vorschriften und Regelungen der „Niedersächsischen Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus“ gelten und einzuhalten sind. Außerdem bitten wir um Verständnis, dass es keine Möglichkeit gibt, Selfie- oder Autogrammwünsche zu erfüllen. Verpassen muss kein Fan den Trainingsauftakt, denn die erste Einheit der Wölfe kann per Livestream auf Wölfe TV komplett verfolgt werden.

Bereits am Donnerstag, 30. Juli (Anstoß um 16 Uhr), steht mit der Partie bei RB Leipzig die erste Testbegegnung an, ehe am Mittwoch, 5. August (Anstoß um 18.55 Uhr) das Rückspiel im Achtelfinale der UEFA Europa League gegen den FC Schachtar Donezk im Olympiastadion Kiew steigt.

Der Trainingsauftakt der Wölfe wird am Samstag ab 16 Uhr live auf YouTube und der VfL-Homepage übertragen.

zum Sommerfahrplan der Wölfe

Wölfe TV: Interview mit Oliver Glasner

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren