VfL-Kiosk 2021/2022

Die „Unter-Wölfen“-Familie digital

„Stadionpost“, „Sportrundschau“, „Goal“, „Grün und Gut“ und zuletzt die „Unter-Wölfen“-Familie, zu der neben den Spieltagsflyern „Unter Wölfen kompakt“ und „Wölfinnen“ auch die umfangreiche Quartalspublikation „Unter Wölfen Magazin“ gehört – die Printprodukte aus dem Hause des VfL Wolfsburg haben eine lange Tradition. Da sich nicht nur die Namen, sondern auch die Lesegewohnheiten über die Jahre verändert haben, wurde in den vergangenen Saisons das klassische Begleitheft zu den Heimspielen der Wölfe und Wölfinnen immer mehr angepasst.

Mit der Spielzeit 2020/2021 geht der VfL einen neuen, ausschließlich digitalen Weg und trägt somit dem Zeitgeist Rechnung. Die beiden spieltagsbezogenen Publikationen „Unter Wölfen kompakt“ und „Wölfinnen“ werden ab sofort nur noch als E-Paper-Ausgaben erscheinen. Das etwa 150 Seiten starke „Unter Wölfen Magazin“, das viermal im Jahr tiefere und nachhaltigere Inhalte bietet (Porträts, Fotostrecken, Rätsel, Reportagen, ausführliche Interviews und sehr vieles mehr), wird aktuell letztmalig als Printausgabe produziert und erscheint zukünftig ebenfalls als rein digitales Heft. Das große Plus: Wer eine Ausgabe verpasst, hat die Möglichkeit, das jeweils aktuelle als auch alle vorherigen Magazine im digitalen Heft-Archiv ebenfalls als e-Paper herunterzuladen!

Unter Wölfen Magazine 2020/2021