26.01.2020
Akademie

Premier League International Cup – die Dritte

VfL-Förderkader trifft am Montagabend in England auf Brighton & Hove Albion U23.

Premier League International Cup: Der VfL-Förderkader bricht am Sonntag zum dritten Mal in dieser Saison nach England auf und trifft am Montagabend, 27. Januar, auf die U23 von Brighton & Hove Albion. Angepfiffen wird die Partie um 19 Uhr Ortszeit in der dortigen Akademie. Die Wölfe-Mannschaft, erneut betreut von Trainer Ton Lokhoff, hat nach den beiden Erfolgen im Herbst gegen den FC Valencia B (4:0) und West Ham United U23 (3:2) sehr gute Aussichten, erstmals ins Viertelfinale des Wettbewerbs einzuziehen. Dementsprechend groß ist die Vorfreude aller Akteure auf die letzte Vorrundenpartie am Montagabend.

Vor dem Abflug nach England äußerste sich VfL-Coach Ton Lokhoff …

… zur Stimmung in der Mannschaft: Es gibt viele Akteure, die jetzt das zweite oder dritte Mal in England dabei sind. Sie freuen sich auch auf das jetzige letzte Vorrundenspiel und haben alle große Lust, mitzufahren. Das haben auch die ersten Begegnungen gezeigt, die beide gewonnen werden konnten. Zudem sind diese internationalen Vergleiche für alle Beteiligten sehr wichtig, um sich weiterzuentwickeln.

… zur Stärke des Gegners: Wir haben den Gegner genau unter die Lupe genommen, sodass wir gut vorbereitet die Reise antreten können. Die U23 von Brighton & Hove Albion hat bislang eine 1:3-Niederlage gegen West Ham United U23 und ein 0:0 gegen den FC Valencia B zu Buche stehen. Aber in erster Linie schauen wir auf uns und unsere Stärke. Es wird sicherlich erneut eine schwierige Begegnung, aber wir sind sehr zuversichtlich.

… zur Chance auf die nächste Runde: Die Chance ist tatsächlich groß, erstmals das Viertelfinale im Premier League International Cup zu erreichen. Wir fahren auch diesmal in erster Linie nach England, um auch diese Partie zu gewinnen und uns als Mannschaft zu zeigen, darauf kommt es an. Unsere Spieler sollen sich gut präsentieren und eine sehr gute Leistung abrufen.

Das ist der Wölfe-Kader für die Partie gegen Brighton & Hove Albion: Niklas Klinger, Tobias Stirl, Jannis Heuer, Marcel Beifus, Anselmo Garcia MacNulty, Tim Siersleben, Davide Itter, Anton Stach, Yannik Möker, Soufiane Messeguem, Julian Justvan, Ole Pohlmann, Luca Horn, Mamoudou Karamoko, Charles-Jesaja Herrmann, Omar Marmoush

Funktionen

Teilen

 
 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren