13.10.2021
Inside

Wolfsspuren am Mittwoch

Wölfe im Länderspieleinsatz / Littbarski in Hamburg / Pitch of the Year / Kochbuch für den Nachwuchs.

Der VfL präsentiert euch regelmäßig die „Wolfsspuren“: Splitter, Anekdoten, Zitate und andere Kurzmeldungen rund um unser Wolfsrudel. Ob Wölfe, Wölfinnen oder Jungwölfe – hier gibt es zum Feierabend immer mal wieder Spannendes rund um den Klub serviert. Heute im Fokus: Wölfe im Länderspieleinsatz, Pierre Littbarski für Volkswagen in Hamburg, Pitch of the Year Verleihung in Wolfsburg und ein Kochbuch für die VfL.Fußball-Akademie.

Qualifikation mit Nationalteams: Drei Wölfe waren in den letzten Tagen mit ihren Landesverbänden aktiv. Am Montagabend konnte Wout Weghorst mit den Niederlanden deutlich mit 6:0 gegen Gibraltar gewinnen. Der Wölfe-Angreifer wurde nach 60 Minuten eingewechselt. In der WM-Qualifikations-Gruppe G stehen die Niederlande weiterhin auf dem ersten Platz. Renato Steffen hatte am Dienstagabend doppelt Grund zum Feiern: Mit der Schweiz festigte er durch einen 4:0-Sieg über Litauen den zweiten Platz in der WM-Qualifikations-Gruppe C und steuerte dazu einen Treffer bei. Das zwischenzeitliche 2:0 war für Steffen das erste Tor für die Nati. Aster Vranckx wurde im U21-EM-Qualifikations-Spiel gegen Dänemark in der 88. Minute eingewechselt. Belgien gewann mit 1:0. Am Donnerstag, 14. November, werden dann alle Wölfe wieder auf dem Trainingsplatz an der Volkswagen Arena erwartet.

Renato Steffen im Trikot der schweizer Nationalmannschaft.

Littbarski beim Länderspiel in Hamburg: Es ist in den vergangenen drei Jahren zur Tradition geworden: Zu jedem Heim-Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft lädt DFB-Mobilitätspartner Volkswagen Vereine aus dem „gastgebenden“ Fußball-Landesverband ein, die sich in besonderer Weise für das gesellschaftliche Miteinander engagieren. Dazu zählte dieses Jahr beispielsweise auch die Frauenmannschaft des Lübecker SC mit der 17-jährigen Filiz, die 2016 ohne ihre Familie aus Somalia nach Deutschland geflüchtet und mittlerweile fest im Verein integriert ist. Begrüßt wurden die Vereine und Vertreter von Pierre Littbarski, der den Gästen Volkswagen Fanschals überreichte und für Erinnerungsfotos und Autogrammen zur Verfügung stand.
 

Pierre Littbarski vor einem Auto.

Pitch of the Year: Im Rahmen des alljährlichen Informationstreffens für Greenkeeper wurde am Montag der „Pitch of the Year“-Award an die Greenkeeping-Verantwortlichen des VfL Wolfsburg überreicht. Der VfL Wolfsburg mit der Volkswagen Arena war im Juni von einer Fachjury für seine exzellente Rasenqualität ausgezeichnet worden. Zum 13. Mal sind Greenkeeper der Bundesliga, 2. Bundesliga und 3. Liga zum alljährlichen Informationstreffen zusammengekommen, diesmal in der Volkswagen Arena. Die Zusammenkunft stand auch in diesem Jahr im Zeichen des Austauschs über die alltägliche Arbeit ebenso wie aktuelle Projekte und Entwicklungen im Bereich des Greenkeepings.
 

Pitch of the Year

Kochbuch für Nachwuchsspieler: Unter der Leitung des Teams Lebens.Wert der VfL-Fußball.Akademie und in Kooperation mit der Audi BKK wurde der erste Ernährungs- und Kochguide für die Akademie fertiggestellt. „Jungwölfe kochen!“ umfasst in übersichtlicher und kompakter Form die wichtigsten Themenfelder einer selbstständigen und sportlergerechten Ernährung und beinhaltet darüber hinaus eigene Rezeptvorschläge. Das Kochbuch wurde am Dienstag in größerer Runde an die Bewohner des Nachwuchszentrums ausgehändigt.
 

Spieler der Akademie des VfL Wolfsburg bei der Präsentation des Kochbuchs.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren