Alexandra Popp umarmt Karina Saevik während eines Spiels.
04.11.2020
Frauen

Top-Spiele ohne Popp

Kapitänin Alexandra Popp steht den Wölfinnen weiterhin nicht zur Verfügung.

Alexandra Popp umarmt Karina Saevik während eines Spiels.

Die Frauen des VfL Wolfsburg müssen auch in den Top-Spielen der FLYERALARM Frauen-Bundesliga gegen den 1. FFC Turbine Potsdam, den FC Bayern München und Eintracht Frankfurt auf Alexandra Popp verzichten. Nach ihrer im Auswärtsspiel gegen den SC Freiburg erlittenen Fußverletzung ist noch nicht absehbar, wann die 29-Jährige wieder in den Trainingsbetrieb zurückkehren kann.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren