10.05.2021
Männer

Saisonaus für Steffen

Der Schweizer wird für den Endspurt nicht mehr rechtzeitig fit und verpasst auch die EM.

Traurige Nachricht für Renato Steffen: Die Saison ist für den 29-Jährigen definitiv beendet, der Schweizer wird weder dem VfL Wolfsburg in den noch ausstehenden zwei Saisonspielen zur Verfügung stehen, noch kann er für sein Nationalteam bei der Europameisterschaft im Sommer auflaufen. Der Offensivspieler hatte sich am 6. März bei der 1:2-Niederlage der Wölfe bei der TSG 1899 Hoffenheim eine schwerwiegende Bandverletzung im linken Sprunggelenk zugezogen und fehlte dem VfL seitdem. Auch wenn Steffen seit einiger Zeit an seinem Comeback arbeitet, kommt der Liga-Endspurt mit dem VfL und die EM mit den Eidgenossen noch zu früh für ihn.

„Ich schaue nach vorne“

„Ich bin natürlich sehr traurig, dass ich dem VfL nicht mehr dabei helfen kann, die Qualifikation für die Champions League unter Dach und Fach zu bringen. Und dass ich auch die EM mit der Schweiz verpasse, ist bitter und tut ziemlich weh“, sagt Steffen. „Aber ich schaue nach vorne und mein ganzer Fokus liegt jetzt darauf, rechtzeitig zur neuen Saison wieder voll einsetzbar und belastbar zu sein.“

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren