18.09.2020
Frauen

Meppen-Tickets sichern

Eintrittskarten für das Wölfinnen-Spiel gegen den SV Meppen ab Montag verfügbar.

Genauso wie beim Bundesliga-Eröffnungsspiel gegen die SGS Essen dürfen die VfL-Frauen auch beim Heimspiel gegen den SV Meppen am Sonntag, 27. September (Anstoß um 14 Uhr), vor Zuschauern auflaufen. Eintrittskarten für die Partie gegen den Aufsteiger in die FLYERALARM Frauen-Bundesliga sind ab dem kommenden Montag, 21. September, ab 9.30 Uhr im Wölfeshop verfügbar. Die Tickets werden dabei zunächst an Dauerkarteninhaber nach dem Prinzip „first come, first serve“ vergeben – nur solange der Vorrat reicht. Dafür benötigt wird – wie auch schon beim Spiel gegen Essen – ein Account im Wölfeshop, den interessierte Fans auch kurzfristig anlegen können. Die Eintrittskarten werden nicht mit der Post verschickt, sondern ausschließlich in einer „Print-at-Home“-Variante angeboten. Demnach müssen die Tickets eigenständig ausgedruckt werden. Zusätzlich zur Eintrittskarte erhalten Ticketkäufer eine kompakte Informationsbroschüre zu den Hygienemaßnahmen und Verhaltensweisen im AOK Stadien, um bestmöglich über die Besonderheiten des Stadionbesuches informiert zu sein.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren