Spieler der U23 stehen in einer Tür.
28.10.2018
Akademie

300-mal in Grün-Weiß

U23-Kapitän Julian Klamt erreicht Meilenstein.

Spieler der U23 stehen in einer Tür.

Rekordspieler der U23-Wölfe war Julian Klamt ohnehin schon, jetzt hat er darüber hinaus ein besonderes Jubiläum feiern können. Beim 3:0 beim 1. FC Germania Egestorf/Langreder absolvierte der 29-Jährige sein 300. Punktspiel für die Zweitvertretung der Wölfe. Seit 2001 schnürt er für den VfL die Fußballschuhe und kam erstmals noch als A-Jugendlicher am 20. März 2008 bei der 0:3-Niederlage gegen Werder Bremen II für die U23 zum Einsatz. Seit vielen Jahren Kapitän der Mannschaft und mittlerweile auch dienstältester Spieler der U23 waren die Staffelmeisterschaften der Regionalliga Nord in den Jahren 2014 und 2016 die größten Erfolge Klamts.

Waschechter Wolfsburger

Der Innenverteidiger ist ein echter Wolfsburger Junge und begann einst bei seinem Heimatverein SC Weyhausen mit dem Kicken. Vor 17 Jahren kam er als Zwölfjähriger zu den Grün-Weißen und durchlief fortan alle Juniorenteams. Hier, wie auch in allen anderen Teams, war Klamt stets eine tragende Säule. In der A-Jugend angekommen, bestritt er 36 Partien für die U19, gewann mit der Mannschaft in der Bundesliga-Saison 2007/2008 den Titel in der Staffel Nord/Nordost und scheiterte schließlich erst im Endrunden-Finale um die Deutsche A-Junioren-Meisterschaft am SC Freiburg (0:2). Anschließend mauserte sich Klamt schnell zum Stammspieler in der U23. In den zehneinhalb Jahren gelangen dem Abwehrchef 16 Treffer, seinen ersten Treffer erzielte er beim 2:0-Sieg bei Hertha BSC II am ersten Spieltag der Saison 2008/2009, sein erster Doppelpack liegt noch nicht lange zurück. Beim 8:0-Kantersieg gegen den TSV Havelse, im August 2018, traf der Innenverteidiger zweimal.

Der VfL sagt Danke

Klamt spielt in dieser Saison in seinem elften Jahr ununterbrochen für die U23. Der gesamte Verein sagt „Dankeschön“ für die erbrachten Leistungen sowie die Treue und wünscht Julian noch viele Siege und Erfolge in den kommenden Jahren im grün-weißen Dress der Wölfe.

Wölfe TV: Das Interview mit Julian Klamt

Die Mannschaft der U23 hocken jubelnd in einem Taktikraum um Julian Klamt, der ein Trikot mit der Nummer 300 darauf trägt um sein dreihundertstes Spiel beim VfL zu feiern.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren