Admir Mehemdi vor einem Gegenspieler im Spiel der Schweiz gegen Irland.
16.10.2019
Männer

Zwangspause

Admir Mehmedi zieht sich im Länderspiel Muskelfaserriss zu.

Admir Mehemdi vor einem Gegenspieler im Spiel der Schweiz gegen Irland.

Mittelfeldspieler Admir Mehmedi wird dem VfL Wolfsburg vorerst fehlen. Beim 2:0-Sieg der Schweizer Nationalmannschaft in der EM-Qualifikation gegen Irland, bei dem der 28-Jährige den ersten Treffer vorbereitete, zog sich die Nummer 14 der Wölfe einen Muskelfaserriss im hinteren rechten Oberschenkel zu und musste bereits nach einer knappen halben Stunde ausgewechselt werden. Mehmedi kam in der laufenden Bundesliga-Saison bislang sechsmal zum Einsatz, schoss dabei ein Tor und bereitete einen weiteren Treffer vor. 

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren