30.09.2017
Männer

„Viel Arbeit vor uns“

Die Stimmen der Trainer zum Spiel.

Für VfL-Cheftrainer Martin Schmidt war im Vorfeld der Partie gegen Mainz 05 klar, dass das Spiel „eine spezielle Note“ hat, immerhin war der Schweizer bis zu diesem Sommer sieben Jahre lang für den FSV tätig gewesen. Dass es gegen seinen Ex-Verein dann am Ende trotz einer zwischenzeitlichen Führung lediglich zu einem 1:1 reichte, war für den Wölfe-Coach letztlich „aufgrund des Spielverlaufs verdient“. Dennoch freute er sich natürlich über das Wiedersehen mit seinen alten Mainzer Kollegen: „Das war eine schöne Geschichte für mich.“

Die Stimmen der Trainer

Martin Schmidt: Am Anfang war es sehr schwierig für uns, da war sehr viel Nervosität in unserem Spiel. Über die gesamte Spielzeit gesehen geht das Unentschieden in Ordnung. Aber wir hätten den Killerinstinkt zeigen müssen, indem Yunus (Malli; Anmerk. d. Red.) mit dem 2:0 den Deckel drauf macht. Der Killerinstinkt fehlt uns derzeit aber noch, da sind wir noch ein Stück weit von entfernt. Der Gegner hat es uns nicht leicht gemacht, vor allem am Ende wurde es sehr, sehr schwierig. Es fühlt sich zwar gut an, drei Spiele ungeschlagen zu sein, aber natürlich fehlt ein Dreier. Wir haben noch viel Arbeit vor uns, indem wir vor allem auch lernen müssen, eine Führung zu verteidigen. Das wird jetzt in den kommenden Tagen angegangen.

Sandro Schwarz: In den ersten dreißig Minuten waren wir sehr gut im Spiel, waren sehr aktiv und mutig. Da hat nur gefehlt, dass wir eine Torchance zur Führung nutzen. Danach haben wir dann gefühlt den Faden etwas verloren und Wolfsburg hat seine Qualitäten gezeigt. Das war auch nach der Pause so, da haben wir die ersten zehn bis fünfzehn Minuten durch unnötige Ballverluste hergeschenkt. Wie wir dann aber auf den Rückstand reagiert haben, war sehr gut. Wir hatten danach eine Druckphase und haben dann auch verdient den Ausgleich gemacht. Am Ende hatte ich das Gefühl, dass wir dem Sieg näher waren, aber natürlich mussten wir immer auch auf der Hut sein. Da wir über weite Phasen mit unserer Partie sehr zufrieden sein können, macht uns dieser Punkt glücklich.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren