VfL-Wolfsburg-Torwart Niklas Klinger läuft für ein Spiel der U23-Mannschaft auf.
29.06.2020
Männer

VfL Wolfsburg verlängert mit Klinger

Keeper erhält Vertrag bis 2021.

VfL-Wolfsburg-Torwart Niklas Klinger läuft für ein Spiel der U23-Mannschaft auf.

Die Wölfe haben den Vertrag mit Torwart Niklas Klinger um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Der gebürtige Wolfsburger trägt seit 17 Jahren das Trikot der Grün-Weißen und hat in der wegen der Corona-Pandemie abgebrochenen Regionalligasaison in dieser Spielzeit zwei Einsätze für die U23 des VfL absolviert. „Niklas Klinger ist ein verlässlicher Spieler, der in seiner Entwicklung noch nicht am Ende ist. Es ist schön, dass wir den Weg gemeinsam fortsetzen", so Sportdirektor Marcel Schäfer.

„Mein Verein“

Vor seiner Zeit beim VfL spielte Klinger beim SV Reislingen/Neuhaus, ehe er 2003 zu den Wölfen kam und bis zu seinem 15. Lebensjahr sogar als Feldspieler auflief. Regelmäßig trainiert der 24-Jährige bei den Profis mit und ist nun bis 2021 an den Klub gebunden. „Der VfL Wolfsburg ist mein Verein. Ich freue mich sehr über die Vertragsverlängerung und das Vertrauen. Mein Potenzial ist noch nicht ausgeschöpft, so dass ich glücklich bin, weiter auf Bundesliga-Niveau dabei sein zu können“, so Klinger.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren