30.08.2019
Männer

VfL-Gegner in Europa stehen fest

Die Reise geht nach Gent, Saint-Etienne und Olexandrija.

Die Würfel sind gefallen und die Gruppen-Gegner der Wölfe in der UEFA Europa League stehen fest. In Gruppe I geht es gegen KAA Gent (Belgien), AS Saint-Etienne (Frankreich) und PFK Olexandrija (Ukraine). Die beiden Ex-Profis Ashley Cole und Paulo Ferreira assistierten und sorgten für das Team von Cheftrainer Oliver Glasner für eine interessante Gruppe und eine spannende Reise für die VfL-Fans nach Osteuropa.

Wiedersehen mit Champions-League-Gegner

Mit dem KAA Gent treffen die Grün-Weißen auf einen alten Bekannten im europäischen Wettbewerb. Im Achtelfinale der Königsklasse 2015/2016 besiegten sie das belgische Team in beiden Partien. Mit AS Saint-Etienne aus Südfrankreich misst sich der VfL nicht nur mit dem Jugendverein von Mannschaftskapitän Josuha Guilavogui, sondern mit dem aktuellen Tabellen-14. der französischen Ligue 1. Eher unbekannt ist Los Nummer drei PFK Olexandrija.

Erstes Spiel am 19. September

Am Freitagmittag, 30. August, fand einen Tag nach der Champions-League-Auslosung, in Monaco die Aufteilung der zwölf Gruppen in der Europa League statt. Letztmalig stand der VfL im April 2016 auf der internationalen Fußball-Bühne. Damals schieden die Grün-Weißen im Viertelfinale der Champions-League gegen den späteren Titelgewinner Real Madrid aus. Nun absolvieren sie nach fast dreieinhalb Jahren Pause am Donnerstag, 19. September, wieder eine Europacup-Partie. 

Stimmen zur Auslosung

Jörg Schmadtke: Von den Namen her scheinen es erst einmal nicht die attraktivsten Gegner zu sein, von der sportlichen Qualität der Teams, sind sie es allerdings schon. Olexandrija ist letzte Saison Dritter in der Ukraine geworden. Gent sowie St. Etienne sind zwei gute Mannschaften und auf jeden Fall sportliche Herausforderungen.

Oliver Glasner: Es ist spannend, wenn Europacup-Teilnehmer aus Deutschland, Frankreich, Belgien und der Ukraine in einer Gruppe vertreten sind. Ich erwarte spielstarke Gegner aus Belgien und Frankreich, wobei man die Ukrainer auch nicht unterschätzen darf. Wir werden uns mit allen drei intensiv auseinandersetzen und freuen uns, sich mit ihnen zu messen. Unser Ziel ist es, in der Europa League zu überwintern – dafür werden wir sehr gute Leistungen benötigen.

Josuha Guilavogui: Dass wir gegen Saint-Etienne spielen, ist der absolute Wahnsinn. Für mich wird ein Traum wahr, ich habe mir das Los so sehr gewünscht. Ich habe mit Saint-Etienne alles erlebt, war dort in der Akademie, bin Profi und Nationalspieler geworden und habe dort meinen ersten Titel gewonnen. Nur im Europapokal habe ich dort nicht gespielt. Und jetzt komme ich als Kapitän mit dem VfL zurück. Das ist unglaublich und ich kann meine Emotionen kaum beschreiben. Für solche Momente spielt man Fußball. Meine ganze Familie wird im Stadion sein, sogar meine Oma. Ich habe den Teammanager von Saint-Etienne schon angerufen und ihm gesagt, dass ich eine ganze Tribüne für meine Freunde und Familie brauche. Ich bin so dankbar, dass wir dort spielen werden.

Maximilian Arnold: Wir haben interessante Gegner aus verschiedenen Ländern zugelost bekommen. Gent kennen wir aus der Champions League und haben positive Erinnerung an diese Partien. St. Etienne ist bekannt und ein guter Gegner aus Frankreich, während wir uns mit Olexandrija erst einmal beschäftigen müssen. Ich freue mich, dass wir international wieder dabei sind und die Chance, dass wir weiterkommen, ist auf jeden Fall gegeben.

Wout Weghorst: Wir wollen in die K.-o.-Phase kommen und haben mit den Mannschaften aus Frankreich, Belgien und der Ukraine starke Teams aus ihren jeweiligen Ligen bekommen. Mit AZ Alkmaar habe ich mal ein Vorbereitungsspiel gegen Olexandrija absolviert. Insgesamt sind diese Lose positiv.

Die Spieltage im Überblick

  • 1. Spieltag: Do., 19.09.19, 21.00 Uhr: VfL Wolfsburg - PFK Olexandrija

  • 2. Spieltag: Do., 03.10.19, 18.55 Uhr: AS Saint-Etienne - VfL Wolfsburg

  • 3. Spieltag: Do., 24.10.19, 18.55 Uhr: KAA Gent - VfL Wolfsburg

  • 4. Spieltag: Do., 07.11.19, 21.00 Uhr: VfL Wolfsburg - KAA Gent

  • 5. Spieltag: Do., 28.11.19, 18.55 Uhr: PFK Olexandrija - VfL Wolfsburg

  • 6. Spieltag: Do., 12.12.19, 21.00 Uhr: VfL Wolfsburg - AS Saint-Etienne

  • 16. Dezember: Auslosung Runde der letzten 32

Wölfe TV: Stimmen zur Auslosung

Tickets: Infos zum Vorverkauf

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren