01.09.2021
Akademie

Vertrag aufgelöst

Kobe Hernandez-Foster verlässt die Wölfe.

Einen Tag nach dem ereignisreichen Deadline Day hat der VfL Wolfsburg noch einen weiteren Abgang zu verzeichnen. Der Vertrag mit Mittelfeldakteur Kobe Hernandez-Foster wurde im beiderseitigen Einvernehmen aufgelöst.

Vier Einsätze für die A-Junioren

Der 19-jährige US-Amerikaner war im Sommer 2020 von der Akademie der L.A. Galaxy in die VfL-Fußball.Akademie der Wölfe gewechselt, wo er viermal für die U19 zum Einsatz kam. Zuletzt trainierte er bei den Profis unter Mark van Bommel. Der VfL wünscht Hernandez-Foster alles Gute und viel Erfolg auf seinem weiteren Weg.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren