Porträtaufnahme von Paul-Georges Ntep im Trikot des VfL Wolfsburg.
11.02.2020
Männer

Vertrag aufgelöst

Der VfL Wolfsburg und Paul-Georges Ntep gehen künftig getrennte Wege.

Porträtaufnahme von Paul-Georges Ntep im Trikot des VfL Wolfsburg.

Paul-Georges Ntep wird nicht zum VfL Wolfsburg zurückkehren. Der Vertrag zwischen dem 27-Jährigen und dem VfL wurde in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Ntep kam im Januar 2017 vom FC Stade Rennes aus Frankreich zu den Wölfen und absolvierte für die Grün-Weißen 19 Pflichtspiele (15 in der Bundesliga, eins in der Bundesliga-Relegation sowie drei im DFB-Pokal) und bereitete dabei insgesamt drei Treffer vor. In der Rückrunde der Saison 2018/2019 spielte er leihweise für den AS Saint-Etienne in Frankreich, in der Hinrunde der laufenden Saison für Kayserispor in der Türkei.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren