01.09.2019
Männer

Verletzungs­pause

Der VfL muss in den kommenden Wochen auf Koen Casteels verzichten.

Koen Casteels wird dem VfL Wolfsburg in den kommenden Wochen fehlen. Der Torhüter zog sich beim 1:1 der Wölfe gegen den SC Paderborn durch einen Tritt eines Gegenspielers einen Haarriss im rechten Wadenbein zu und muss vorerst pausieren, kommt aber immerhin um eine Operation herum. Die Teilnahme an den beiden anstehenden EM-Qualifikationsspielen mit Belgien in San Marino und Schottland sagte der 27-Jährige ab. 

Koen Casteels ist der zweite verletzungsbedingte Ausfall, den die Partie gegen den Aufsteiger nach sich zieht. Bereits in der Anfangsphase des Spiels hatte sich Xaver Schlager ohne Gegnereinwirkung einen Knöchelbruch zugezogen.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren