12.01.2021
Akademie

U23 wieder im Training

VfL II startet in die Wintervorbereitung 2021.

Vier Wochen lang hatten die Spieler der U23 Pause, nun startete die Wintervorbereitung 2021. Seit Freitag wird intensiv trainiert, auch wenn derzeit nicht klar ist, wann der Liga-Betrieb überhaupt wieder aufgenommen werden kann. Ende Oktober hatte die Mannschaft von Trainer Henning Bürger die letzte Partie bestritten und war mit einer Niederlagenserie in die Corona-Pause gegangen. Doch das ist abgehakt, nun schaut man bei der U23 optimistisch nach vorn. Bürger: „Wir wollen uns in Form bringen, denn irgendwann wird es ja wieder weitergehen. Und dann haben wir die Trainingseindrücke im Kopf, um zu wissen, wie die stärkste Formation aussieht. Auch wenn momentan keiner etwas weiß, wann wieder in der Regionalliga Nord, Staffel Süd, gespielt wird, haben wir das große Plus, dass wir in der Akademie überhaupt trainieren können.“ Dabei legt das Trainerteam vor allem auf die Athletik und die spielerischen Komponenten großen Wert.

Personelles

Soufiane Messeguem hatte sich im Training der Lizenzmannschaft eine Verletzung am Sprunggelenk zugezogen, kann aber wahrscheinlich in der kommenden Woche bei der U23 wieder einsteigen. Die lange verletzten Michele Rizzi und Jesaja Herrmann befinden sich in der letzten Phase der Rehabilitation, sind aber fast wieder trainingsbereit. John Iredale trainiert nach einer Kiefer-OP aktuell separat.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren