22.03.2020
Männer

Trainings­betrieb wird wieder aufgenommen

Wölfe arbeiten ab Montag in Kleingruppen in der Arena.

Der VfL Wolfsburg wird wie geplant am Montag, 23. März, den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen – allerdings unter besonderen Bedingungen und der strengen Einhaltung hygienischer Maßnahmen. Die Mannschaft von Cheftrainer Oliver Glasner arbeitet ab dem frühen Vormittag in kleinen Gruppen zu versetzten Uhrzeiten in der Volkswagen Arena, bis auf weiteres ausschließlich im Kraftraum. „Aktuell ist der Stand, dass ab dem 2. April wieder gespielt wird. Auch wenn das unrealistisch scheint, müssen wir es annehmen und uns darauf einstellen“, begründet VfL-Geschäftsführer Jörg Schmadtke.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren