Die U23 beim Trainingsauftakt.
20.06.2018
U23

Trainingsauftakt

Die U23 startete am Mittwoch in die Vorbereitung auf die Saison 2018/2019.

Die U23 beim Trainingsauftakt.

Am Mittwoch ist die U23 des VfL Wolfsburg in die Vorbereitung auf die Saison 2018/2019 gestartet. Zum Auftakt stand der obligatorische Laktattest im VfL-Stadion am Elsterweg auf dem Programm. In zwei Gruppen wurde der Laktattest durchgeführt. Mit dabei war auch Neuzugang Michele Rizzi, der vom Drittligisten SC Preußen Münster nach Wolfsburg gewechselt ist. Der andere externe Neue, Anton Stach, gekommen vom Regionalliga-Konkurrenten SSV Jeddeloh, musste aufgrund einer Verletzung noch zuschauen. Außerdem drehten auch die vormaligen VfL-U19-Akteure ihre Runden, die allesamt in die U23 hochgewechselt sind.

„Spieler machen einen guten Eindruck“

U23-Trainer Rüdiger Ziehl freute sich, dass es wieder losgegangen ist: „Die Spieler sind gut erholt zurückgekehrt und machen einen guten Eindruck. Sie haben alle ihre Hausaufgaben während der freien Zeit erledigt, damit bin ich sehr zufrieden. Die Mannschaft hat bereits einen guten Gesamtzustand. Mit den Werten, die heute ermittelt werden, können wir in den kommenden Tagen und Wochen der Vorbereitung ordentlich arbeiten.“ Am Laktattest nahm auch Amara Conde teil, der zuletzt eine Saison an den Zweitligisten Holstein Kiel ausgeliehen war. Dazu konnte Rüdiger Ziehl zwei Testkandidaten begrüßen: Die beiden Innenverteidiger Steffen Eder (U23 1. FC Nürnberg) und Jonas Scholz (U19 1. FC Nürnberg).

Junge Spieler weiterentwickeln

Hauptziel der neuen Saison 2018/2019 ist es, erneut die vielen jungen Akteure weiterzuentwickeln und voranzubringen. „Wir wollen gerade die vormaligen A-Junioren-Akteure an den Herrenbereich heranführen. Hier werden wir sehen, wie sich der eine oder andere präsentiert. Von den Ergebnissen in der Regionalliga Nord her müssen wir erst einmal abwarten, wie sich die zum Teil neuformierte Mannschaft findet und dann auftritt. Natürlich wissen wir um unsere eigene Stärke, wobei es jetzt dennoch schwierig ist, eine genaue Prognose abzugeben“, so der Trainer.

Für die U23 stehen wieder zahlreiche Testspiele und das traditionelle Sommertrainingslager in Polen an. Das erste Mal testen die Grün-Weißen bereits am Samstag, 23. Juni um 13 Uhr gegen den Nordost-Regionalligisten Hertha BSC U23, Spielort ist der Elsterweg.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren