VfL Wolfsburg U17 im Spielerkreis.
31.05.2018
U17

Saisonfinale

Die U17 empfängt am Sonntag den 1. FC Union Berlin zum letzten Punktspiel.

VfL Wolfsburg U17 im Spielerkreis.

Für unsere U17 geht am kommenden Wochenende die Saison 2017/2018 zu Ende. Am Sonntag, 3. Juni, empfängt die Brauer-Elf den 1. FC Union Berlin zum letzten Spiel, los geht es um 13 Uhr im Porschestadion. Für die Jungwölfe geht es darum, durch einen guten Saisonabschluss den derzeitigen vierten Tabellenplatz in der B-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost möglichst zu verteidigen. Aktuell haben die Grün-Weißen zwei Zähler Vorsprung auf den Fünften Werder Bremen. An das Hinspiel bei den Köpenickern, die als Tabellenelfter bereits die Klasse gesichert haben, hat der VfL allerdings keine guten Erinnerungen: Man unterlag mit 3:4.

„Ordentlich verabschieden“

VfL-Coach Steffen Brauer: „Wir wollen uns ordentlich aus der Saison verabschieden. Ich würde mich jedenfalls im letzten Heimspiel noch einmal über ein gutes Fußballspiel freuen. Union Berlin ist ein gut organisierter und unangenehmer Gegner, der die Grundlage für den Klassenerhalt vor allem in der Vorrunde gelegt hat. An die gute Hinserie konnten sie in der Rückrunde allerdings nicht mehr anknüpfen.“

Ausfallen werden beim VfL Robin Kölle, Leon Sommer und Ole Pohlmann. Dagegen ist Lenn Jastremski zurückgekehrt und wieder eine personelle Option.

Funktionen

Teilen

Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren