v.l.) Pablo Thiam, Daniel Bauer, Lukas Ambros, Philipp Heller, Tobias Holm, Fabian Klotz
29.07.2020
Akademie

Neustart

U17-Wölfe beginnen mit der Saisonvorbereitung.

v.l.) Pablo Thiam, Daniel Bauer, Lukas Ambros, Philipp Heller, Tobias Holm, Fabian Klotz
(v.l.) Pablo Thiam, Daniel Bauer, Lukas Ambros, Philipp Heller, Tobias Holm und Fabian Klotz.

Mit Cheftrainer Daniel Bauer an der Seitenlinie begann die U17 am Dienstagnachmittag mit der Vorbereitung auf die Saison 2020/2021. Dabei wurden zwei Spieler neu im Team begrüßt – Lukas Ambros von Slavia Prag und Philipp Heller von RB Leipzig. Zur Mannschaft gehören insgesamt 22 Akteure. Auch im weiteren Trainerteam gab es Neuerungen: Bauer zur Seite stehen Co-Trainer Tobias Holm (kam von Hannover 96) und Athletiktrainer Fabian Klotz (Köln). Holm war während seiner aktiven Karriere als Spieler lange Zeit beim TSV Havelse am Ball. Fabian Klotz arbeitete vorher unter anderem beim 1. FC Köln.

„Behutsam aufbauen“

Daniel Bauer: „Die Vorfreude endlich loslegen zu können, ist beim gesamten Trainer- und Betreuerteam sehr groß. Ich bin sehr froh, dass wir bereits am kommenden Samstag den ersten Test gegen Bröndby Kopenhagen spielen können. Das ist ein internationaler Topgegner. Dennoch ist es wichtig, unsere Spieler nach der langen Pause behutsam aufzubauen. Erst ab der dritten Trainingswoche werden wir die Intensität und die Umfänge steigern. Es ist unser Ziel, die Spieler in einen guten körperlichen Zustand zu bringen.“

Testspielgegner

Die U17-Wölfe treffen in der Vorbereitungsphase unter anderem noch auf Hansa Rostock, Preußen Münster, SV Lippstadt 08, VfL Bochum und Arminia Bielefeld, ehe die Punktspiele in der B-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost am 19./20. September starten sollen.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren