Eine Grafik, die den Innenraum der Volkswagen Arena sowie das Cover der aktuellen Unter-Wölfen-Ausgaben des VfL Wolfsburg zeigt.
27.07.2020
Fans

Neuland

Das neue „Unter Wölfen Magazin“ ist da.

Eine Grafik, die den Innenraum der Volkswagen Arena sowie das Cover der aktuellen Unter-Wölfen-Ausgaben des VfL Wolfsburg zeigt.

Die Saison 2019/2020 wird mit ihrem besonderen Abschluss unter strengen Hygienevorschriften und ohne Zuschauer in die Fußball-Geschichte eingehen. Das steht außer Frage und ist ein Thema von vielen, mit denen sich die neue Ausgabe des „Unter Wölfen Magazin“ mit dem Titel „Neuland“ beschäftig, das ab sofort im Wölfeshop, in der VfL FanWelt in der City-Galerie sowie in der VfL-FußballWelt erhältlich ist. So spricht Oliver Glasner im großen Interview nicht nur über seine erste Saison als VfL-Coach, sondern auch über die außergewöhnlichen Bedingungen während der Corona-Pandemie und gibt Einblick, wie die Wölfe auf die Spiel-Unterbrechung und die ersten Lockerungen reagierten. Auch ein weiterer VfL-Neuzugang, Marin Pongracic, zieht in der aktuellen Magazinausgabe ein Fazit über seine erste Spielzeit im grün-weißen Trikot und spricht direkt und offen über sein veraltetes „Bad-Boy“-Image sowie sein Langschläfer-Problem. Darüber hinaus zeigt das umfangreiche Corona-Tagebuch jeden Schritt vom Lockdown bis zum Bundesliga-Finale.

Von Knoche-Fotostory bis Hoeneß-Interview

Auch Fans der Wölfinnen können sich freuen, denn im Magazin erwartet sie ein interessantes Porträt von Ewa Pajor, die erklärt, warum sie sich mit ihrem Wechsel an den Mittellandkanal einen ihrer größten Wünsche erfüllen konnte. Dazu spricht Pablo Thiam, der Sportliche Leiter der VfL-Fußball.Akademie, über den Nicht-Aufstieg der U23 und die Ziele des VfL-Nachwuchses für die kommende Saison. Doch damit nicht genug, denn die Leser erwartet auch ein Interview mit Bayern-Ehrenpräsident Uli Hoeneß zum 15. Todestag von Krzysztof Nowak, eine Fotostory zum VfL-Abschied von Robin Knoche und spannende Daten und Fakten zur abgelaufenen Bundesliga-Saison. Diese und viele weitere bunte und teils kuriose Geschichten gibt es im 142 Seiten starken Magazin.

„Ausnahmezustand“ im VfL-Kiosk

Wie gewohnt wandert mit der Veröffentlichung der neuen Magazinausgabe die vorherige ins VfL-Archiv. „Ausnahmezustand“ ist also mit seinen vielen spannenden Geschichten, interessanten Interviews und tollen Blicken hinter die grün-weißen Kulissen ab sofort kostenlos als e-Paper im VfL-Kiosk.

Das neue „Unter Wölfen Magazin“ bestellen

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren