21.09.2017
Soziales

Leidenschaftlicher Poetry Slam

Volles Haus beim "SCHLAGABTAUSCH #1".

Besondere Veranstaltung an einem besonderen Ort: Am 18. September fand im Fansaal der Volkswagen Arena "SCHLAGABTAUSCH #1" statt, der erste Poetry Slam beim VfL – und der drehte sich um das runde Leder. Moderiert wurde der Abend von Spoken-Word Künstlerin Jessy James LaFleur, bekannt aus dem Intro des Fanfilms „#20 – DER Stress lohnt sich“. Zum ungewöhnlichen Dichterwettstreit reisten sechs wortstarke Poeten aus ganz Deutschland nach Wolfsburg, um mit Texten zum Thema Fußball zu punkten und das Publikum mitzureißen – was ihnen in hervorragender Art und Weise gelang.

Grandiose Stimmung

Auf den (Elfmeter-) Punkt gebrachte Reime zum Thema Trainerverhalten, Altherrenfußball und Fansein trafen dabei auf leidenschaftliche Oden an den Lieblingsverein und wurden in Vorrunde, Halbfinale sowie Finale zum Besten gegeben und lautstark von den knapp hundert Zuschauern begleitet. Es herrschte Stadionatmosphäre! Das Publikum bewertete die Beiträge anhand von Wertungstafeln. Für die Slammer gab es ein Zeitlimit von sechs Minuten, Requisiten oder Verkleidungen waren nicht erlaubt – das Trikot des Lieblingsvereins durfte natürlich getragen werden. In der Endrunde der poetischen Königsklasse setzte sich der Berliner Marvin Weinstein, seines Zeichen Hertha-Anhänger, gegen Dominik Bartels, den Lokalpatrioten und Veranstalter von Poetry-Slams in der Stadtbibliothek und im Hallenbad Wolfsburg, durch und fuhr den Sieg nach Hause.

Liebe und Leidenschaft zum VfL

Außerhalb der Wertung trug Moderatorin und Wölfe-Fan Jessy ihren Text „Einmal Wolfsburg – immer Wolfsburg“ über den VfL vor. Zu diesem Zeitpunkt herrschte im Fansaal absolute Stille, viele Anhänger bekamen Gänsehaut. Zum Ende des Auftritts jubelten ihr schließlich alle begeistert zu. Ein gelungener Schlusspunkt eines aufregenden Abends von Fans für Fans und echte Fußballliebhaber.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren