31.12.2020
Männer

Klarstellung

VfL nimmt Bezug auf aktuelle BILD-Berichterstattung.

Basierend auf einem anonymen Hinweisgeber hat die BILD-Zeitung am Mittwochabend über einen Corona-Verstoß beim VfL Wolfsburg berichtet. Demnach hätten sich am Abend des 18. Dezember die Spieler Maximilian Arnold, Maximilian Philipp und Tim Siersleben privat in der Wohnung ihres Mitspielers Xaver Schlager getroffen und damit gegen das DFL-Hygienekonzept und die niedersächsische Corona-Verordnung verstoßen. Der VfL Wolfsburg stellt klar, dass sich die Situation so nicht dargestellt, es gleichwohl aber ein Fehlverhalten der Spieler gegeben hat. Die Klub-Verantwortlichen betonen ausdrücklich, dass daraufhin das ohnehin schon umfangreiche Hygienekonzept beim VfL noch einmal nachgeschärft sowie Spieler, Trainer- und Betreuerstab mit Nachdruck nochmal sensibilisiert wurden.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren