Spielerinnen der ersten Frauenmannschaft des VfL Wolfsburg laufen zusammen, klatschen sich ab und jubeln über einen Treffer.
18.01.2020
Frauen

Klarer Sieg im ersten Test

Die VfL-Frauen setzen sich mit 5:0 gegen den SV Werder Bremen durch.

Spielerinnen der ersten Frauenmannschaft des VfL Wolfsburg laufen zusammen, klatschen sich ab und jubeln über einen Treffer.

Neun Tage nach dem Trainingsauftakt haben die Frauen das erste Testspiel in der Vorbereitungsphase auf die zweite Saisonhälfte gewonnen: Der Tabellenführer der FLYERALARM Frauen-Bundesliga siegte gegen Zweitliga-Spitzenreiter SV Werder Bremen mit 5:0 (3:0). Die ersten Wölfinnen-Treffer im Jahr 2020 erzielten Ingrid Engen, Pia-Sophie Wolter, Pernille Harder, Alexandra Popp und Lara Dickenmann. Weitere Testspiele finden im Rahmen des Trainingslagers in Portugal statt, das der VfL-Tross ab dem kommenden Mittwoch, 22. Januar, beziehen wird: Am Freitag, 24. Januar, geht es an der Algarve gegen den niederländischen Meister FC Twente. Am Freitag, 31. Januar, steht das Duell mit Liga-Konkurrent 1. FFC Frankfurt auf dem Programm.

Janogys Debüt

VfL-Cheftrainer Stephan Lerch musste neben Dominique Janssen (Rückenprobleme) auch auf Torfrau Hedvig Lindahl (Knieprobleme) und Zsanett Jakabfi (Bluterguss am Fuß) verzichten. Madelen Janogy, die unter der Woche über muskuläre Probleme klagte, meldete sich hingegen fit. Die schwedische Nationalspielerin, einziger Winter-Neuzugang der Wölfinnen, feierte ein erfolgreiches Debüt im grün-weißen Trikot.

Funktionen

Teilen

 
 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren