Oliver Glasner in der Nahaufnahme.
27.02.2020
Männer

„Großes Kompliment“

Oliver Glasner zum 3:0-Erfolg der Wölfe bei Malmö FF.

Oliver Glasner in der Nahaufnahme.

Erstmals seit 2016 ist der VfL Wolfsburg wieder in ein europäisches Achtelfinale eingezogen. Mit einem 3:0-Erfolg bei Malmö FF buchte die Mannschaft von Cheftrainer Oliver Glasner das Ticket für die nächste Runde. Kurz vor der Pause gelang dem VfL die Führung. Auch im zweiten Durchgang präsentierten sich die Niedersachsen nervenstark und nutzten ihre Chancen eiskalt. Somit befinden sich die Wölfe am morgigen Freitag, 28. Februar, mit im Topf, wenn im schweizerischen Nyon die nächste Runde ausgelost wird.

Oliver Glasner: Wir sind sehr froh, dass wir in Malmö gewinnen konnten. Unser Ziel, ins Achtelfinale einzuziehen, haben wir erreicht. Daher möchte ich der Mannschaft ein großes Kompliment machen, wie konzentriert sie heute das Spiel absolviert und wieder zum richtigen Zeitpunkt die Tore erzielt hat. Die Spieler haben im Hexenkessel von Malmö eine tolle Leistung gezeigt.

zum Spielbericht

Wölfe TV: Stimmen nach dem Spiel

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren