01.09.2017
Männer

Feiern mit den Wölfen

Der VfL Wolfsburg ist mit einem bunten Programm beim „Tag der Niedersachsen“ dabei.

Ab dem heutigen Freitag, 1. September, steht die Stadt Wolfsburg bis einschließlich Sonntag ganz im Zeichen des hier zum dritten Mal veranstalteten „Tag der Niedersachsen“. Und natürlich ist auch der VfL Wolfsburg bei der tollen Veranstaltung mit dabei und präsentiert sich mit einem bunten Veranstaltungsprogramm auf der Mobilitätsmeile am Hollerplatz.

Besichtigung des Mannschaftsbusses

Im Mittelpunkt stehen Aktionen zum Anschauen und Mitmachen in den grün-weißen Farben des VfL. Besonderes Highlight: Die Besichtigung des offiziellen Mannschaftsbusses der Wölfe. Des Weiteren sind die E-Sportler der Grün-Weißen dabei. Vize- Weltmeister Timo „TimoX“ Siep und sein Mannschaftskollege Benedikt „SaLz0r“ Saltzer sind vor Ort, um mit den Besuchern zu zocken. Sportlich wird es auch mit den Tischfußball-Weltmeistern Marlin Sielfeld und Ruben Heinrich, die ebenfalls herausgefordert werden können. Natürlich sorgen auch Vereinsmaskottchen Wölfi, das Fanmobil sowie die beliebte Spielstation „Tempomacher“ der VfL-FußballWelt für Abwechslung.

Große Bühne für Nilla Fischer und Co.

Nilla Fischer.Die Wölfinnen haben mit dem Gewinn der Meisterschaft und dem Pokal in der vergangenen Saison 2017 zwei herausragende Erfolge gefeiert. Dafür werden die VfL-Frauen nun im Rahmen des Niedersachsentages offiziell durch Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius, Wolfsburgs Oberbürgermeister Klaus Mohrs sowie VfL-Geschäftsführer Dr. Tim Schumacher geehrt. Die Party steigt vor dem Rathaus am Samstag, 2. September, ab 17.30 Uhr und somit direkt nach dem Saison-Eröffnungsspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim (Sa., 02.09., 14 Uhr).

Überblick über die VfL-Aktionen

HOLLERPLATZ

Gemeinsame Präsenz mit Volkswagen unter dem Motto „Mobilität“
VfL-Mannschaftsbus
VfL-Merchandisingmobil
E-Gaming
Tischfußball-Weltmeister Marlin Sielfeld und Ruben Heinrich treten gegen Besucher an
Bühnenprogramm

Freitag, 1. September 

16.30 Uhr Moderation durch Dirk Wöhler am VfL-Stand
17.30 Uhr Interview mit den Tischfußball-Weltmeistern Marlin Sielfeld und Ruben Heinrich

Samstag, 2. September

10.15 Uhr Begrüßung durch Stadionsprecher Georg Poetzsch
11.15 Uhr Interview mit Yannick Gerhardt und Maximilian Arnold [!!!!Bühne Radio 21!!!!]
12 Uhr Besuch von Ministerpräsident Stephan Weil: VfL-Geschäftsführer Dr. Tim Schumacher sowie Maximilian Arnold und Yannick Gerhardt empfangen den

Ministerpräsidenten am VfL-Mannschaftsbus

12.30 Uhr Interview mit Yannick Gerhardt und Maximilian Arnold mit anschließender Autogrammstunde
13 Uhr Interview mit Innenminister Boris Pistorius und Maximilian Arnold zur Einbruchschutz-Kurzfilmreihe „Die Elster“ 
14 Uhr Interview mit Pierre Littbarski und Pablo Thiam
15 Uhr Interview mit den E-Gamern Timo „TimoX“ Siep und Benedikt „SaLz0r“ Saltzer sowie den Tischfußball-Weltmeistern
15.45 Uhr Interview mit Robin Knoche und Phillip Menzel mit anschließender Autogrammstunde
16.30 Uhr Moderationsende Georg Poetzsch und Übergabe an den Landessportbund

Sonntag, 3. September

11.30 Uhr Interview zur VfL-FußballWelt
12.30 Uhr Interview E-Gamer und Tischfußball-Weltmeister 
13.30 Uhr Interview Roy Präger und Holger Ballwanz 
14.30 Uhr Interview VfL-Spielerinnen Tessa Wullaert, Katharina Baunach, Noelle Maritz, Lena Goeßling
BÜHNE AM RATHAUS

Empfang der VfL-Frauen

Samstag, 2. September

14 Uhr Bundesliga-Heimspiel Frauen im AOK Stadion gegen die TSG 1899 Hoffenheim
17.35 Uhr Interview mit Boris Pistorius, Klaus Mohrs und Dr. Tim Schumacher
17.45 Uhr Das Frauen-Team präsentiert sich auf der Bühne den Fans
17.55 Uhr Interview Ralf Kellermann und Nilla Fischer

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren