18.01.2019
Männer

Erneute Operation

Ignacio Camacho vor Eingriff im Fuß.

Aufgrund anhaltender Probleme im Fuß muss sich Mittelfeldspieler Ignacio Camacho erneut einem Eingriff unterziehen. Das gab VfL-Cheftrainer Bruno Labbadia auf der Pressekonferenz der Wölfe am Freitag vor dem Rückrundenauftakt am Sonntag, 20. Januar (Anstoß um 18 Uhr), beim FC Schalke 04 bekannt. Der 28-Jährige kam in der Hinrunde lediglich auf sechs Einsätze, ehe er schon einmal in dieser Spielzeit operiert werden musste. „Das ist für ihn und uns natürlich sehr schade. Wir hatten gehofft, dass Cama bereits die Vorbereitung zur Rückrunde mitbestreiten kann, spätestens aber nach zwei oder drei Spielen einsteigen kann. Das wird jetzt natürlich noch etwas länger dauern“, so Labbadia. Operiert wird der Spanier am kommenden Mittwoch in der Schweiz.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren