24.08.2021
Männer

Entwarnung nach Schreck­­sekunde

VfL-Neuzugang Waldschmidt prallt im Training mit Sebastiaan Bornauw zusammen.

Schrecksekunde für Luca Waldschmidt: Der VfL-Neuzugang prallte zum Ende seiner ersten Trainingseinheit bei den Grün-Weißen am Dienstagvormittag mit Sebastiaan Bornauw zusammen. Der Offensivspieler musste mit einem Kopfverband vom Platz, die medizinische Abteilung der Wölfe konnte aber kurz darauf Entwarnung geben.

Trio tritt kürzer

Neben Waldschmidt fehlten beim Dienstagtraining aufgrund von Vorsichtsmaßnahmen auch Kevin Mbabu und Jerome Roussillon sowie Wout Weghorst wegen eines grippalen Infektes. Das Quartett war daher auch beim nachmittäglichen Fahrevent der Wölfe mit Volkswagen in Ehra-Lessien nicht dabei.


Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren