30.11.2018
WölfeClub 55plus

Der WölfeClub 55plus auf Tour

Lesetage 2018, Stammtisch und Führung durchs Automuseum.

Gleich mehrfach waren in den vergangen Tagen und Wochen eine Vielzahl von WölfeClub-Mitgliedern mit dem WölfeClub 55plus auf Tour. Am Monatsanfang November trafen sich insgesamt 24 VfL-Fans im Hallenbad, um an der Lesung von Hubertus Meyer-Burckhardt teilzunehmen. Der durch die NDR Talkshow am Freitagabend im Dritten bekannte Moderator führte mit viel Witz und Charme durch den Abend. Er las Passagen aus seinen Büchern vor und ließ die Zuhörer des WölfeClubs an aufregenden Anekdoten aus seinem Leben teilhaben.

Das Publikum wurde immer wieder miteinbezogen. So wurde der Abend zu einem großartigen Erlebnis, an dem viel gelacht und applaudiert wurde.

Literatur im Fansaal

Rund zwei Wochen später trafen wieder rund 20 WölfeClub-Mitglieder. Diesmal in den Räumen des VfL-Fansaals. Autorin Gundula Zahr entführte die Mitglieder mit Ihren Erzählungen zurück in die Zeit der Gebrüder Grimm. Es gab viele Geschichten mit Hintergrundwissen zu den Arbeiten und dem Leben der berühmten Märchenautoren. In einer spannenden Präsentation gab es interessantes Anschauungsmaterial zu den einzelnen Passagen der Märchen.  So manches Märchen sahen die aufmerksamen Zuhörer im Nachhinein mit anderen Augen.

Die Geschichte des Automobils

Wiederum nur eine Woche später waren 21 WölfeClub-Mitglieder im Automuseum. Die spaßig aufgelegte Gruppe wurde freundlich in Empfang genommen und startete mit einer Einführung zu den Ausstellungsmodellen. Mit viel Wissen und Anekdoten zu einigen Modellen ging es durch die spannende Ausstellung. Die Mitglieder waren sehr erstaunt, wie groß die Ausstellungsfläche wirklich ist und wie viele verschiedene Modelle es in dem Museum gibt.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren