Riechedly Bazoer während des Lauftrainings am VfL-Center.
12.07.2019
Männer

Bazoer geht

Der niederländische Mittelfeldspieler wechselt zu Vitesse Arnheim.

Riechedly Bazoer während des Lauftrainings am VfL-Center.

Riechedly Bazoer und der VfL Wolfsburg gehen künftig getrennte Wege. Der 22-jährige Niederländer steht vor einem Wechsel in seine Heimat zum Erstligisten Vitesse Arnheim. Zwischen den beiden Vereinen sind alle Transfermodalitäten geklärt, über die Stillschweigen vereinbart wurde.

Bazoer war zum Jahresbeginn 2017 von Ajax Amsterdam zum VfL Wolfsburg gewechselt, für den er in der Folge 27 Pflichtspiele bestritt. In der vergangenen Saison war der Mittelfeldspieler zunächst an den FC Porto und später an den FC Utrecht ausgeliehen, ehe er im Sommer zu den Grün-Weißen zurückkehrte.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren