13.09.2021
Akademie

Auftakt in der UEFA Youth League

U19-Wölfe am Dienstag beim OSC Lille in Frankreich zu Gast.

Die Vorfreude ist groß, wenn die A-Junioren des VfL Wolfsburg am Dienstag mit einem Auswärtsspiel beim OSC Lille in die UEFA Youth League starten. Angepfiffen wird die Partie um 14 Uhr in Lille Lille (live zu sehen auf UEFA.tv) . Für die meisten VfL-Akteure ist es das erste internationale Spiel in ihrer Karriere überhaupt, aber nicht für VfL-Coach Christian Wimmer, der vor einiger Zeit Ungarns U20 international trainiert hat. „Für diesen Jahrgang ist es die internationale Premiere, nachdem die Wölfe zuletzt in der Saison 2015/2016 in dem Wettbewerb mitgewirkt haben. Hieraus haben einige Spieler des VfL später den Sprung in die erste und zweite Bundesliga geschafft. Das sagt einiges über die Bedeutung der Youth League aus“, so Wimmer.

Bereits die erste Partie werde etwas ganz Besonderes und eine tolle Erfahrung für die Jungs, weiß der VfL-Trainer. Wimmer: „Lille erwarten wir spielerisch stark und vielleicht einen Tick reifer, als es unsere Akteure es sind. Das liegt auch daran, dass die Franzosen stets einen Tick früher im Herrenbereich am Ball sind. Wir haben den Gegner gründlich analysiert und starten gut vorbereitet in die Partie gegen Lille hinein.“ Für die Gäste aus Wolfsburg geht es darum, wieder einen guten Ballbesitzfußball auf den Platz zu bringen. Man wolle sich eigene Torchancen erarbeiten und die Spielstärke in entsprechende Treffer ummünzen.

zum Spielplan UEFA Youth League

Livestream der Partie ab 14 Uhr

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren