Akademie

Resultate vom Wochenende und Vorschau

Nachwuchsteams der U16, U15, U14, U13 und U12 im Einsatz.

Mannschaftsbild der U15 vom VfL Wolfsburg.

Die U16-Jungw├Âlfe konnten ihr Heimspiel am Samstag gegen die U17 vom SC Borgfeld mit 3:2 (2:1) siegreich gestalten. In dieser Partie der B-Junioren-Regionalliga Nord trafen f├╝r den VfL Taylan Dilerim (7.), Michael John (40.+2) und Erkan Cetin (44.). Nach dem Erfolg haben die W├Âlfe nun neun Punkte auf der Habenseite stehen und rangieren auf Platz sechs. VfL-Trainer Patrick Kunig: ÔÇ×Wir haben uns wieder einmal schwergetan, das Spiel gegen einen tiefstehenden Gegner zu kontrollieren und zu dominieren. Wir hatten zu viele einfache Ballverluste und haben dadurch das Spiel f├╝r uns unn├Âtig intensiv gestaltet. Am Ende stand ein gl├╝cklicher Heimsieg.ÔÇť Am kommenden Samstag, 7. Oktober, gastiert die VfL-U16 bei der U16 von Holstein Kiel, Anpfiff ist um 12 Uhr.

U15 mit Ausw├Ąrtssieg

Die U15 hat drei Punkte im Ausw├Ąrtsspiel bei der U15 von Holstein Kiel einfahren. Die Tore beim 2:1 (1:0)-Erfolg der G├Ąste aus Wolfsburg fielen nach 22 und 42 Spielminuten durch Princewill Iwuala. Aktuell ist der VfL Tabellenzweiter mit zw├Âlf Punkten. VfL-Coach Tobias Holm: ÔÇ×Es war ein verdienter Ausw├Ąrtssieg. Wir sind 60 von 70 Minuten Spielzeit sehr dominant aufgetreten, haben aber wieder zu viele Torchancen liegen gelassen. Was uns ├Ąrgert, ist das Gegentor in der Nachspielzeit, weil wir die Konzentration nicht bis zum Abpfiff hochgehalten haben.ÔÇť

Weiter geht es f├╝r die U15-W├Âlfe in der C-Junioren-Regionalliga Nord am Samstag mit einem Heimspiel in der Akademie. Zu Gast ist ab 14 Uhr die U15 vom JFV Weyhe-Stuhr.

U14 mit Leistungsvergleich, Pokal- und Punktspiel

Am Tag der Deutschen Einheit nimmt die U14 an einem Leistungsvergleich beim TSV Goltern in Barsinghausen teil. Start ist um 12 Uhr. Gegner sind die Altersgenossen von Werder Bremen und vom 1. FC Union Berlin sowie der JFV Calenberger Land U15. Nur einen Tag sp├Ąter ist die U14 in der dritten Runde des C-Junioren-Bezirkspokals gefragt. Gegen die U15 vom SSV Vorsfelde hat der VfL am Mittwoch ab 18 Uhr Heimrecht in der Akademie.

Am Samstag folgt das Punktspiel in der C-Junioren-Landesliga bei der U15 vom VfB Peine, los gehtÔÇÖs um 11 Uhr.

U13 mit Testniederlagen in Berlin

Die VfL-U13 hat am Sonntag und heute zweimal in Berlin getestet. Zuerst gab es gestern eine 4:6-Niederlage bei der U13 vom 1. FC Union Berlin. Am Montag folgte eine 2:8-Niederlage gegen die U13 von Hertha BSC. VfL-Coach Oliver M├╝nchow: ÔÇ×In einem ereignisreichen Spiel auf Augenh├Âhe gegen den 1. FC Union ging es hin und her. Am Ende haben wir leider aufgrund von individuellen Fehlern im Spielaufbau den K├╝rzeren gezogen. Mit der Bereitschaft der Jungs und dem Siegeswillen waren wir dennoch sehr zufrieden.ÔÇť Sein Fazit zum heutigen Hertha-Spiel: ÔÇ×Man hat gemerkt, dass die Hertha-U13 deutlich weiter ist als wir. Leider haben uns in den 75 Spielminuten zu oft die Konzentration und vor allem der Mut gefehlt. Zum Schluss waren uns auch die gestrigen 90 Minuten physisch anzumerken. Trotzdem sind solche Spiele f├╝r die Jungs Gold wert, um zu sehen, wie weit der Weg noch ist.ÔÇť In dieser Woche gibt es je noch ein Punkt- und Testspiel. Am Samstag ist zum Punktekampf die U15 des FC Schw├╝lper ab 11 Uhr am Elsterweg zu Gast.

Am Sonntag dann testen die U13-W├Âlfe gegen die Altersgenossen vom 1. FSV Mainz 05. Der Ansto├č erfolgt um 11 Uhr wieder am Wolfsburger Elsterweg.

U12 mit Kantersieg

Die U12 hat am Wochenende die U13 der Freien Turner Braunschweig am Elsterweg mit 11:1 (4:0) besiegt. Am Torfestival waren Melvin Schrage (4.), Nick Hoffmann (7., 25., 35.), Collin Christiani (20.), Demba Schwerdtfeger (37., 39., 50.), Benjamin Krebl (42.) und Piet Reichard (55., 58.) beteiligt. W├Âlfe-Trainer Daniel Kaiser: ÔÇ×Wir waren ab der ersten Minute voll konzentriert und sehr dominant. Wir hatten viel Ballbesitz und haben viele Torchancen herausgespielt. Die Chancenverwertung war top. Ich war vollkommen zufrieden mit der Mannschaftsleistung.ÔÇť Der VfL ist nun mit zw├Âlf Z├Ąhlern Tabellensechster in der D-Junioren-Kreisoberliga.

In dieser Woche hat die VfL-U12 zwei Punktspiele auf dem Programm stehen: Zuerst am Mittwoch am Elsterweg ab 18 Uhr gegen die U13 von der JSG Gifhorn Nord, dann am Samstag ab 10 Uhr bei der U13 vom SSV Vorsfelde.