Inside

Im Gedenken an Krzysztof Nowak

Zum 15. Todestag Kranzniederlegung am Grab des ehemaligen VfL-Profis.

Am heutigen Dienstag j├Ąhrt sich der Todestag des ehemaligen VfL-Profis Krzysztof Nowak zum 15. Mal. Trotz der jetzigen besonderen und schwierigen Zeiten kamen am Vormittag Repr├Ąsentanten des VfL Wolfsburg und der Fanszene mit Nowaks Witwe Beata und Stiftungsvertretern an dessen Grab zusammen, um die wichtige Tradition der gemeinsamen Kranzniederlegung im Gedenken an unsere ÔÇ×Nummer 10 der HerzenÔÇť fortzuf├╝hren ÔÇô selbstverst├Ąndlich unter Einhaltung der gebotenen Abstandsregeln.

Dr. Tim Schumacher vertritt VfL-Gesch├Ąftsf├╝hrung

An Nowaks Ruhest├Ątte auf dem Waldfriedhof Wolfsburg war neben Beata Nowak und Familie die VfL-Gesch├Ąftsf├╝hrung durch Dr. Tim Schumacher vertreten. Zudem war das Kuratorium der Krzysztof Nowak-Stiftung in Wolfgang Hotze, Roy Pr├Ąger sowie Reiner M├╝ller geschlossen gekommen, um dem 2005 mit 29 Jahren an der t├╝ckischen Nervenkrankheit ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) verstorbenen Ex-Profi an diesem besonderen Datum zu gedenken. Als Repr├Ąsentanten der gr├╝n-wei├čen Fanszene waren neben den Fanbetreuern Holger Ballwanz und Michael Schrader auch Mitglieder des VfL-Fandachverbands Supporters Wolfsburg vor Ort, um gemeinsam einen Kranz niederzulegen.

F├╝r immer unvergessen

ÔÇ×Das heutige Gedenken an Krzysztofs Grab soll auch ein Symbol daf├╝r sein, dass unsere VfL-Familie gerade auch in schwierigen Zeiten zusammenh├Ąlt und sich gegenseitig unterst├╝tztÔÇť, betonte Schumacher. ÔÇ×Und Krzysztof wird als Teil dieser VfL-Familie immer in unserem Herzen sein.ÔÇť Einen besonderen Dank sandte der VfL-Gesch├Ąftsf├╝hrer an die anwesenden Fanvertreter, die mit ihrer Pr├Ąsenz an diesem wichtigen Datum Jahr f├╝r Jahr zeigen, welchen hohen Stellenwert der ehemalige Profi seit seinem tragischen Tod auch unter den Anh├Ąngern der W├Âlfe genie├čt. Nicht von ungef├Ąhr ert├Ânt Nowaks Name immer noch an jedem Heimspieltag der W├Âlfe nach der offiziellen Aufstellung durch die Lautsprecher der Volkswagen Arena: ÔÇ×Unsere Nr. 10 der Herzen: Krzysztof NowakÔÇť.

Krzysztof Nowak-Stiftung unterst├╝tzt Betroffene

Die Krzysztof Nowak-Stiftung wurde im Mai 2002 von der VfL Wolfsburg-Fu├čball GmbH, ihren Spielern und der Deutschen Bank ins Leben gerufen. Ihr Ziel ist es, Personen zu unterst├╝tzen und zu f├Ârdern, die ÔÇô wie der 2005 verstorbene Fu├čballprofi ÔÇô infolge der unheilbaren Nervenkrankheit ALS in Not geraten sind. Vor Ort in Wolfsburg ber├Ąt ein dreik├Âpfiger Beirat ├╝ber die Aktivit├Ąten der Stiftung und die Verwendung von Stiftungsmitteln. ├ťber eine Spende an die Krzysztof Nowak-Stiftung kann jeder den Kampf gegen die Nervenerkrankung unterst├╝tzen.

Spendenkonto:

Deutsche Bank Wolfsburg
IBAN: DE81 2697 1038 0193 0031 00
BIC/Swift: DEUTDE2H269
Verwendungszweck: Zustiftung

Infos zur Krzysztof Nowak-Stiftung