Frauen

Erstes Spiel in Potsdam

Die VfL-Frauen gastieren in der zweiten Runde des DFB-Pokals bei Turbine Potsdam.

DFB-Pokal der Frauen beim Finale der Saison 2022/2023 beim Sieg des VfL Wolfsburg.

Im ersten Pflichtspiel der Saison 2023/2024 treffen die W├Âlfinnen auf den 1. FFC Turbine Potsdam. Das ist das Ergebnis der Auslosung der zweiten Runde des DFB-Pokals. Diese nahm Losfee Marie-Louise Eta am Dienstag im Anschluss an das letzte Spiel der ersten Runde vor, das Holstein Kiel zu Hause mit 2:3 gegen Borussia M├Ânchengladbach verlor. Die VfL-Gegnerinnen aus Potsdam stiegen in der vergangenen Saison als Tabellenletzte in die 2. Bundesliga ab. Die VfL-Frauen gewannen ihr letztes Ligaspiel gegen die Brandenburgerinnen im M├Ąrz vor heimischer Kulisse mit 5:0. Angesetzt ist die Partie f├╝r die Zeit vom 9. bis zum 11. September. Die genaue Terminierung des Spiels erfolgt in den kommenden Tagen. 

Auslosung nach Regionen

Wie in den Vorjahren steigen die W├Âlfinnen als Erstliga-Mannschaft erst in der zweiten Runde in den DFB-Pokal ein. Die Auslosung erfolgte in zwei regionalen Gruppen. Schon vorab war daher klar, dass die VfL-Frauen nur auf Mannschaften aus dem Bereich Nord treffen k├Ânnen. Vor der Partie gegen Turbine Potsdam wartet auf das Team von Trainer Tommy Stroot aber zun├Ąchst noch das einzige Testspiel der Vorbereitung. Das bestreiten die Gr├╝n-Wei├čen am Sonntag, 3. September, um 16 Uhr in Lippstadt gegen die PSV Eindhoven.