Frauen

Blomqvist erfolgreich operiert

Im September erlitt Rebecka Blomqvist einen Kreuzbandriss, in dieser Woche fand der notwendige Eingriff statt.

VfL-Wolfsburg-Spielerin Rebecka Blomqvist lacht.

Ein wichtiger Schritt ist gemacht: Nachdem sie im September einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie erlitten hatte, ist VfL-St├╝rmerin Rebecka Blomqvist in dieser Woche erfolgreich operiert worden. Die 26-J├Ąhrige schaut nun nach vorne und freut sich darauf, so schnell wie m├Âglich in die Reha einzusteigen. Bis sie wieder auf dem Platz stehen kann, ist es allerdings noch ein weiter Weg. Deshalb verspricht Blomqvist ihren Teams beim VfL Wolfsburg und bei der schwedischen Nationalmannschaft f├╝rs Erste: ÔÇ×Ich werde euch so gut wie ich kann von der Seitenlinie unterst├╝tzen!ÔÇť 

Die Behandlung der VfL-St├╝rmerin erfolgt in Absprache mit einem Spezialisten aus Berlin. Weil auch das Innenband von der Verletzung betroffen war, fand die Operation erst jetzt statt. R├╝ckblick: Blomqvist hatte sich in der DFB-Pokal-Partie der W├Âlfinnen beim 1. FFC Turbine Potsdam am 10. September im Kampf um den Ball das Knie verdreht. Sie musste deshalb nach rund einer halben Stunde ausgewechselt werden.