M├Ąnner

Auf die Insel

Micky van de Ven wechselt zu Tottenham Hotspur in die Premier League.

Der ehemalige VfL-Wolfsburg-Spieler Micky van de Ven l├Ąuft im Spiel mit dem Ball.

Nach zwei Jahren im Trikot der W├Âlfe verl├Ąsst Micky van de Ven die Gr├╝n-Wei├čen, die sich mit dem Premier League-Klub Tottenham Hotspur auf einen Wechsel des 22 Jahre alten Innenverteidigers geeinigt haben. Im Sommer 2021 kam van de Ven vom niederl├Ąndischen FC Volendam zum VfL und bestritt in den zwei folgenden Spielzeiten insgesamt 41 Pflichtspiele, in denen ihm ein Tor und drei Vorlagen gelangen. Besonders in der zur├╝ckliegenden Saison reifte der Linksfu├č zu einem echten Leistungstr├Ąger der W├Âlfe und kam in der Bundesliga in 33 von 34 m├Âglichen Partien zum Einsatz. ÔÇ×Es waren zwei sch├Âne, intensive Jahre und eine auf allen Ebenen erfolgreiche Zusammenarbeit. Micky hat f├╝r den VfL Wolfsburg immer vollen Einsatz gezeigt, hat hart gearbeitet und eine herausragende Entwicklung genommen. Wir w├╝nschen ihm auf seinem weiteren Lebens- und Karriereweg alles GuteÔÇť, so VfL-Gesch├Ąftsf├╝hrer Marcel Sch├Ąfer.

ÔÇ×Zwei fantastische Jahre bei einem wunderbaren Verein gehen zu EndeÔÇť

Micky van de Ven: ÔÇ×F├╝r mich gehen zwei fantastische Jahre bei einem wunderbaren Verein zu Ende. In Wolfsburg habe ich mich als Mensch und als Fu├čballer weiterentwickeln und den n├Ąchsten Schritt in meiner Karriere gehen k├Ânnen. Ich werde mich immer mit gro├čer Freude an das, was wir gemeinsam erlebt und erreicht haben, erinnern und ich werde meine Mitspieler, den Staff, das Management und alle Mitarbeitenden sehr vermissen. Und ich werde unsere leidenschaftlichen Fans vermissen, die immer alles f├╝r den Klub geben. Ich w├╝nsche allen in Wolfsburg nur das Beste und viel Erfolg f├╝r die neue Saison, die ich aus der Ferne verfolgen werde.ÔÇť

W├Âlfe TV: Best of Micky van de Ven