M├Ąnner

Zwei Spiele Sperre

Maxence Lacroix fehlt gegen Bayern und Mainz.

Der VfL-Wolfsburg-Spieler Maxence Lacroix diskutiert mit dem Schiedsrichter.

Das Sportgericht des Deutschen Fu├čball-Bundes (DFB) hat VfL-Innenverteidiger Maxence Lacroix im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen eines unsportlichen Verhaltens mit einer Sperre von zwei Meisterschaftsspielen der Lizenzligen belegt. Lacroix war beim j├╝ngsten 1:0-Ausw├Ąrtserfolg der Gr├╝n-Wei├čen in Darmstadt in der 28. Minute von Schiedsrichter Robert Hartmann wegen einer Notbremse des Feldes verwiesen worden.

R├╝ckkehr in Heidenheim

Damit verpasst der Franzose nicht nur die heutige Partie gegen den FC Bayern (Ansto├č um 20.30 Uhr), sondern auch den 17. Spieltag beim 1. FSV Mainz 05 am Samstag, 13. Januar 2024 (Ansto├č um 15.30 Uhr). Zum Duell gegen den 1. FC Heidenheim eine Woche sp├Ąter w├Ąre Lacroix dann wieder einsatzbereit.