Inside

Zusammenarbeit mit ECON

VfL Wolfsburg startet Kooperation mit E-Sport-Start-up.

Kooperation zwischen Econ und dem VfL-Wolfsburg E-Sport-Team.

Der VfL Wolfsburg ist seit jeher Vorreiter im Bereich des elektronischen Sports. Ab Mai 2015 unterst├╝tzte der VfL mit Benedikt ÔÇ×SaLz0rÔÇť Saltzer als erster Fu├čball-Bundesligist einen professionellen E-Sportler, der inzwischen nach mehr als sieben Jahren seine aktive E-Sport-Karriere beendet hat. Saltzer hat sich in seiner Zeit beim VfL nicht nur zu einem der bekanntesten Gesichter der FIFA-Szene entwickelt, der 30-J├Ąhrige ist mittlerweile auch Coach der E-Nationalmannschaft des DFB. Jetzt intensivieren die W├Âlfe ihr E-Sport-Engagement und veranstalten zusammen mit dem deutschen Start-up ECON E-Sport-Turniere f├╝r ihre Fans. Im Laufe der Saison sind mindestens zehn Veranstaltungen f├╝r die Community geplant. Die Wettbewerbe werden in Spieletiteln wie FIFA, Rocket League oder Fortnite stattfinden und online sowie offline ausgetragen. Den Start markiert die FIFA23-Schulmeisterschaft Anfang Dezember.

ÔÇ×Pr├Ąsenz erh├ÂhenÔÇť

ÔÇ×Gaming ist ein weltweiter Megatrend, der mittlerweile beinahe drei Milliarden Menschen regelm├Ą├čig in seinen Bann zieht. Daher ist es dem VfL Wolfsburg vor allem im Hinblick auf die jungen Zielgruppen extrem wichtig, seine Pr├Ąsenz in diesem Sport zu erh├Âhen, um k├╝nftig verst├Ąrkt neue Fans f├╝r den Fu├čball und den VfL zu gewinnen. Die E-Sport-Turniere des VfL und die neuen Funktionen des Gamers Pass sind eine tolle M├Âglichkeit, unser Angebot f├╝r unsere Fans, um eine wichtige Facette zu erweiternÔÇť, erkl├Ąrt VfL-Gesch├Ąftsf├╝hrer Michael Meeske die Beweggr├╝nde f├╝r die Zusammenarbeit mit ECON.

Die E-Sport-Turniere des VfL und die neuen Funktionen des Gamers Pass sind eine tolle M├Âglichkeit, unser Angebot f├╝r unsere Fans, um eine wichtige Facette zu erweitern.
VfL-Gesch├Ąftsf├╝hrer Michael Meeske

Mit dem Gamers Pass ins Web3

Die Kooperation des VfL Wolfsburg mit dem Tech-Start-up ECON umfasst aber nicht nur die Ausrichtung von E-Sport-Turnieren. Als erste Sportmannschaft ├╝berhaupt wird der VfL den auf einer Blockchain basierenden Gamers Pass von ECON nutzen, den die beiden Partner im Rahmen einer Innovationspartnerschaft erstmals zur Anwendung bringen werden. Der ÔÇ×VfL Gaming PassÔÇť funktioniert wie ein digitaler Mitgliedsausweis. Die W├Âlfe-Fans k├Ânnen mithilfe eines einzelnen Log-ins alle wichtigen Turnier- und Account-Informationen an einem zentralen Ort speichern, einzigartige ÔÇ×Money can't buyÔÇť-Erlebnisse sowie spezielle Goodies, wie zum Beispiel Rabatte im Fanshop oder seltene NFTs, erspielen und so noch n├Ąher an ihrem Lieblingsklub sein.
 


ÔÇ×Wir wollen mithilfe unserer Technologie den VfL Wolfsburg in die Lage versetzen, den Bed├╝rfnissen seiner digitalen Fanszene noch st├Ąrker gerecht zu werden und weltweit neue Menschen f├╝r den Verein zu begeistern sowie direkt mit diesen Zielgruppen in Kontakt zu treten. Wir sind fest davon ├╝berzeugt, dass in Zukunft vor allem die Vereine erfolgreich sein werden, die eine starke eigene Plattform aufbauen und ihren Anh├Ąngern individualisierte Interaktionsm├Âglichkeiten bieten. Besonders freuen wir uns auf die gemeinsame Weiterentwicklung des Gamers Pass, der f├╝r den Verein eine Br├╝cke zu den neuen Technologien im Web3 und Metaverse schlagen wird und besonders junge Fans in ihrer gamifizierten Lebenswirklichkeit abholtÔÇť, begr├╝nden Michael Broda und Patrick Sch├Ânfeld, CEO und CPO von ECON, den innovativen ÔÇ×E-Sports as a serviceÔÇť-Ansatz des Start-ups.

├ťber ECON

ECON ist ein 2022 gegr├╝ndetes E-Sport-Start-up, das mit seinen technischen Plattformangeboten f├╝r skalierbare sowie gamifizierte L├Âsungen zur Verbindung von Communitys, Marken und Unternehmen sorgt. Herzst├╝ck ist die Blockchain-basierte E-Sport-Datenbank ÔÇ×Gamers PassÔÇť, die es E-Sport-Athleten und Enthusiasten erm├Âglicht, ihre Spielerlebnisse zu verbessern und als individualisierbarer Single-Log-in-Zugang zu zahlreichen einzigartigen Sportevents und Vorteilsprogrammen bietet. Zudem setzt das Unternehmen weitere Dienstleistungen rund um den Gamers Pass um ÔÇô unter anderem White-Label-L├Âsungen f├╝r Turniere, Content zu allen Themen des E-Sports und Unterst├╝tzung beim Aufbau von E-Sport-Organisationen.

Alle Informationen zum E-Sport beim VfL