Frauen

VfL-Frauen spielen erstmals am Montag

Der DFB hat die zeitgenauen Ansetzungen für den neunten und zehnten Spieltag bekannt gegeben.

Spielerinnen des VfL Wolfsburg stehen in einer Gruppe zusammen und jubeln.

Das letzte Heimspiel in diesem Jahr wird gleichzeitig eine Premiere: Die VfL-Frauen empfangen am Montag, 18. Dezember, ab 19.30 Uhr den SV Werder Bremen im AOK Stadion. Am zehnten Spieltag steht für die Wölfinnen daher das erste Montagsspiel in der Google Pixel Frauen-Bundesliga an. Neben den Pay-TV-Sendern Magenta Sport und DAZN überträgt auch Sport 1 die Begegnung. Das hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Dienstag im Zuge der zeitgenauen Ansetzungen des neunten und zehnten Spieltags in der Frauen-Bundesliga bekannt gegeben. Die Partie des neunten Spieltags bestreiten die Grün-Weißen am Samstag, 9. Dezember, ab 14 Uhr auswärts beim 1. FC Köln.

Hier gibt es Tickets

Wer Karten für das Match gegen Werder Bremen haben möchte, kann diese online über den Wölfeshop oder den VfL-Fanshop im Fanhaus an der Volkswagen Arena erwerben. Bestandskundinnen und -kunden erhalten Tickets außerdem telefonisch über das Service Center des VfL Wolfsburg, das montags bis freitags zwischen 9 und 17 Uhr unter der 05361-8903-903 erreichbar ist (es entstehen anbieterabhängige Telefonkosten ins deutsche Festnetz). Auch für das Spiel der Frauen gegen den MSV Duisburg am kommenden Samstag, 18. November, ab 14 Uhr sind noch Karten erhältlich. Das gleiche gilt für das Achtelfinale im DFB-Pokal, das die Wölfinnen am Freitag, 24. November, ab 18 Uhr ebenfalls gegen Werder Bremen austragen.

Jetzt Tickets im Wölfeshop sichern