Akademie

Aktuelles aus dem Nachwuchsbereich

U16 bis U12 im Einsatz am vergangenen Wochenende.

Am vergangenen Wochenende waren wieder alle Nachwuchsmannschaften des VfL gefragt und im Einsatz. Es fanden Testspiele, Turniere und Leistungsvergleiche mit unterschiedlichem Ausgang statt. Dazu blicken wir auf die Spiele der neuen Woche.

U16 Sechster in Espelkamp

Die U16 hat am Wochenende den U16-Harting-Cup in Espelkamp gespielt und ist am Ende auf Rang sechs gelandet. Siege gab es gegen den SV Meppen (2:1) und Preu├čen Espelkamp U17 (2:0) sowie Niederlagen gegen Bochum (0:2), Bielefeld (0:2) und Leverkusen (0:1).

VfL-Coach Patrick Kunig war nicht zufrieden und bilanziert: ÔÇ×Wir konnten am Wochenende unsere gute Entwicklung nicht best├Ątigen. Wir hatten Schwierigkeiten im Ballbesitz, unser eigenes Spiel nach vorn zu tragen und waren auch teilweise zu sorglos in der Restverteidigung. Daran werden wir ansetzen und versuchen, es im n├Ąchsten Test am Mittwoch besser zu machen.ÔÇť

Am Mittwoch steht das Heimspiel um 12 Uhr gegen den 1. FC Union Berlin an, ehe am Samstag, wieder zu Hause, um 12 Uhr gegen den SC Paderborn 07 getestet wird. Beide Gegner sind U16-Teams.

U15 mit 3:3 gegen Sonderjyske

Die U15-Jungw├Âlfe haben sich am Samstag in einem freundschaftlichen Vergleich von der altersgleichen d├Ąnischen Mannschaft von Sonderjyske Fodbold 3:3 (2:2) getrennt. Die Treffer f├╝r die Gastgeber aus Wolfsburg markierten Fabio M├╝ller (1.), Dima Pasjura (23.) und Tim Neininger (58.).

VfL-Trainer Tobias Holm: ÔÇ×Wir sind auf einen spielstarken Gegner getroffen, der uns im Spiel gegen den Ball alles abverlangt hat. Mit dem Spiel sind wir nach eines sehr intensiven Trainingswoche zufrieden, vor allem wie wir uns nach den R├╝ckst├Ąnden in die Partie zur├╝ckgek├Ąmpft haben.ÔÇť

Am morgigen Dienstag bricht die W├Âlfe-Mannschaft ins Trainingslager nach Prag auf, trifft dort am Mittwoch auf die U15 von Slavia Prag und nimmt am Wochenende am dortigen U15-Bican-Cup teil. Nach dem Turnier kehrt die U15 am Sonntag wieder zur├╝ck.

U14 im Trainingslager

Die U14, die sich seit gestern im Trainingslager in Sendenhorst befindet, war am Samstag beim U14-Veka-Junior-Cup in Sendenhorst zu Gast. Hier gab es Erfolge gegen Preu├čen M├╝nster (2:1), die SG Sendenhorst U15 (3:0), Arminia Bielefeld (1:0) und den VfL Bochum (1:0). Von Schalke 04 trennte man sich 0:0. Geschlagen geben mussten sich die W├Âlfe gegen Austria Wien (0:3), Gladbach (2:4) und Borussia Dortmund (0:2) und wurden am Ende Neunter.

VfL-Trainer Ingo Schl├Âsser: ÔÇ×Es war ein hochklassig besetztes Turnier. Daf├╝r, dass wir erst seit zwei Wochen im Training stehen und einige Spieler erst dazugesto├čen sind, waren das bei uns recht beachtliche Ergebnisse. Mit dem Turnierverlauf bin ich absolut zufrieden, auch wenn sich die guten fu├čballerischen Ans├Ątze nicht in allen Spielen in den Ergebnissen niederschlugen.ÔÇť

Im Trainingslager in dieser Woche stehen Testspiele gegen die U14-Teams von Borussia Dortmund am Dienstag (18 Uhr) und den VfL Bochum am Samstag (11 Uhr) auf dem Programm.

U13 mit Kantersieg

Die U13 hat am Samstag ihr Testspiel gegen die U13 von Sonderjyske deutlich mit 9:1 f├╝r sich entschieden. F├╝r die VfL-Tore am Elsterweg sorgten Ghassan Ouled Amor (vier), Abaz Latifi (drei) sowie Alexander K├Âniger und Hamza Almohamed (je eins).  Am Sonntag stand anschlie├čend der Leistungsvergleich in Hannover gegen Fortuna D├╝sseldorf U13 und 96 U13 auf dem Programm. Gegen die Fortuna unterlag der VfL zweimal (0:1, 0:3) und gegen Hannover gab es eine 2:3-Niederlage und ein 2:2-Remis. Gespielt wurde jeweils 25 Minuten.

W├Âlfe-Coach Oliver M├╝nchow: ÔÇ×Es waren die ersten Wettk├Ąmpfe f├╝r die U13. Der Test am Samstag auf Neunerfeld war richtig ordentlich und gut. Vor allem offensiv war das sehr gut, da gab es wenig auszusetzen. Am Sonntag beim Leistungsvergleich in Hannover haben die Jungs erstmalig auf Elferfeld gespielt. Hier hat man schon gesehen, dass es im taktischen Bereich Defizite gibt. Das ist aber v├Âllig normal. Insgesamt hat man einen positiven Trend feststellen k├Ânnen. An den gewonnenen Erkenntnissen gilt es nun weiterzuarbeiten.ÔÇť

Die U13 bezieht jetzt von Dienstag bis Freitag ihr Trainingslager in Hohne und trifft dort am Donnerstag (18 Uhr) auf die U14 vom BSC Acosta Braunschweig.

U12 im ersten Test

Die neuformierte U12 des VfL Wolfsburg hat im ersten Test am Samstag gegen den SV Blau-Wei├č Neuhof Hildesheim zu Hause am Elsterweg einen 6:0-Erfolg verbuchen k├Ânnen. Die VfL-Treffer gingen auf das Konto von S├Âren Reinecke (12.), Harun Bozkaya (25.), Demba Schwerdtfeger (30.), Nick Hoffmann (45., 55.) und Edris Touhami (50.)

VfL-Coach Daniel Kaiser: ÔÇ×Es war ein gutes Spiel von uns. Wir konnten verschiedene Dinge aus der ersten Trainingswoche gut umsetzen und sind da sehr zufrieden.ÔÇť

Am morgigen Dienstag empfangen die W├Âlfe die U12 von RasenBallsport Leipzig am Elsterweg um 16.30 Uhr und nehmen am Sonntag an einem U12-Turnier in G├╝tersloh teil.