Soziales

Trubel am Elsterweg

100 Nachwuchsspielerinnen kicken beim VfL Wolfsburg.

Das M├Ądchen kickt auf dem Trainingsplatz des VfL Wolfsburg mit dem Ball rum.

Am heutigen Dienstag fand auf dem Kunstrasenplatz am Elsterweg der ÔÇ×Tag des M├Ądchenfu├čballsÔÇť statt. An dem Event, das vom VfL Wolfsburg e. V. organisiert wurde, nahmen rund 100 M├Ądchen im Alter von acht bis 14 Jahren teil. Auch drei Spielerinnen des VfL Wolfsburg waren vor Ort, um die M├Ądels zu ├╝berraschen.

Fu├čball entdecken

Der Tag des M├Ądchenfu├čballs findet bundesweit statt. Er ist ein vom DFB und seinen Landesverb├Ąnden initiierter Aktionstag. Ziel ist es, neue Spielerinnen f├╝r Vereine zu gewinnen. Aber auch Anf├Ąngerinnen seien willkommen, wie Maike Fricke, Administrative Leiterin des Frauen-Nachwuchses, erz├Ąhlt: ÔÇ×Der Tag ist daf├╝r da, um junge M├Ądchen an den Fu├čball heranzuf├╝hren. Dabei ist es egal, ob die Spielerinnen noch gar keine Erfahrung haben oder schon aktiv in einem Verein spielen. Es k├Ânnen alle vorbeikommen, die Lust auf Fu├čball haben.ÔÇť 

Stationstraining zum Start

Nach der Begr├╝├čung um 9 Uhr ging es f├╝r die Teilnehmerinnen mit einem Stationstraining los. Es wurde der erste Kontakt am Ball, das Passen, das Dribbeln und der Torschuss ge├╝bt. Danach stand f├╝r die jungen Sportlerinnen das DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen auf dem Programm, bei dem unterschiedliche ├ťbungen gemeistert werden mussten. Begleitet wurde das Ganze von Spielerinnen der U17- sowie U20-Mannschaft und deren Trainerteams. F├╝r das leibliche Wohl sorgte die U13 des VfL. Bevor es zum Abschluss noch ein kleines Mini-Turnier gab, wartete auf alle Besucherinnen allerdings ein Highlight.

W├Âlfinnen zu Besuch

Als ├ťberraschung f├╝r die jungen Fu├čballerinnen kamen drei Spielerinnen des VfL Wolfsburg vorbei, um das Event des e.V. zu unterst├╝tzen. Die W├Âlfinnen Joelle Wedemeyer, Lisa Schmitz und Kiara Beck standen den 100 M├Ądchen f├╝r Fragen und Autogramme zur Verf├╝gung. Sie nahmen sich Zeit, um die W├╝nsche des Nachwuchses zu erf├╝llen. F├╝r das Organisationsteam war der Tag ein voller Erfolg: ÔÇ×Es war ein gelungener Tag, wir haben viel positives Feedback von den Kids bekommen. F├╝r die M├Ądels waren W├Âlfi und die Spielerinnen ein sch├Ânes Highlight. Wir freuen uns, dass es uns durch solche Events gelingt, die M├Ądels f├╝r Fu├čball und den VfL zu begeisternÔÇť, so Philipp Schumann, Co-Trainer der U20.