Fans

Tickets für Freiburg sichern

Freier Verkauf für Heimspiel am 9. Dezember läuft.

Fans des VfL Wolfsburg.

Der Erste, der Dritte und der Fünfte der Vorsaison treten allesamt in diesem Jahr noch in der Volkswagen Arena an. Für das Heimspiel gegen den SC Freiburg am Samstag, 9. Dezember (Anstoß um 15.30 Uhr), läuft seit Dienstag der Ticketverkauf.

Drei mögliche Bestellwege

Erhältlich sind die Tickets im Wölfeshop, telefonisch (nur für Bestandskunden) im Service Center sowie im VfL-Fanshop im Fanhaus. Gästefans erhalten ihre Tickets über den Gastverein. Wer online bestellt, bekommt nach Buchung eine Bestätigung und zeitnah die Tickets in den Online-Account oder, wenn dieser nicht vorhanden ist, per E-Mail. Im Online-Account werden die Tickets unter der Rubrik „Tageskarten/Print@Home Tickets“ als E-Tickets hinterlegt. Um sie als E-Tickets aufs Handy zu laden, wird eine WalletPasses-App oder die VfL-App benötigt. Diese können aus dem Playstore bzw. Appstore kostenlos heruntergeladen werden.

Jetzt Tickets online sichern

1) Anspruch auf Ermäßigung haben: Schwerbehinderte, Arbeitslose, Rentnerinnen und Rentner, Auszubildende, Schülerinnen und Schüler sowie Studierende bis einschließlich 25 Jahre.

2) Der Zutritt und Aufenthalt in der Wölfi-Kurve sowie in den Blöcken 13 und 15 ist Erwachsenen nur in Verbindung mit einem Kind gestattet. Hierbei liegt die maximal zulässige Kombination bei zwei Erwachsenen und einem Kind. Eine Ausnahme von dieser Regelung gilt in diesem Bereich für Rentnerinnen und Rentner. Diese dürfen auch ohne Begleitung von Kindern den Bereich nutzen.

*) Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. Zuzüglich zu diesem Preis stellt der VfL Wolfsburg bei einem Ticketversand der Vertragspartnerin bzw. dem Vertragspartner eine angemessene Servicegebühr (z.B. für Kartendruck, Porto etc.) in Rechnung. Im Vorverkauf können zusätzlich Vorverkaufsgebühren anfallen. Sämtliche Entgelte werden im Zuge des Bestellvorganges ausgewiesen und sind mit Vertragsabschluss fällig.