08.07.2019
Männer

Zweiter Test der Vorbereitung

Am Dienstag gastiert der SM Caen im AOK Stadion.

Am morgigen Dienstagnachmittag empfangen die Grün-Weißen den französischen Zweitligisten SM Caen zu einem weiteren Testspiel. Ab 15.30 Uhr rollt im AOK Stadion der Ball, der Eintritt ist frei. Aus Sicherheitsgründen werden trotzdem im Vorfeld an den Tageskassen Tickets ausgegeben.

Eine Halbzeit Profis, eine Halbzeit U23

VfL-Cheftrainer Oliver Glasner plant, bei dem Härtetest nicht nur seine Profis im Wettkampf-Modus zu sehen, auch der Nachwuchs der Grün-Weißen darf vorspielen und sich zeigen. So wird in der ersten Halbzeit der Lizenzspieler-Kader auf dem Rasen stehen, in Durchgang zwei sollen dann die Jungwölfe der U23 gegen die Franzosen in Aktion treten.

Caen möchte wieder hoch

Nicht nur die Elf von Oliver Glasner nutzte den vergangenen Samstag für einen ersten Härtetest, dem 2:1 gegen Hansa Rostock. Auch der SM Caen testete zeitgleich und kam beim französischen Drittligisten Stade Laval zu einem 1:1-Unentschieden (Torschütze: Herman Moussaki). Die Normannen mussten in der letzten Saison als Tabellen-Neunzehnter der Ligue 1 ins französische Unterhaus absteigen und wollen nun unter ihrem neuen Coach, dem Portugiesen Rui Almeida, die „Mission Wiederaufstieg“ in Angriff nehmen.

Die Partie gegen SM Caen überträgt Wölfe TV ab 15.15 Uhr per Livestream auf dem VfL-YouTube-Kanal und hier auf der der VfL-Website.

zum Sommerfahrplan der Wölfe

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren