Pernille Harder mit dem Ball am Fuß.
17.07.2017
Frauen I

Zweimal 1:0 zum Auftakt

Harder siegt im VfL-Duell gegen Wullaert / Hansen verliert.

Pernille Harder mit dem Ball am Fuß.

Aus zwei Teamkolleginnen wurden für 90 Minuten bei der gestern gestarteten Frauenfußball-Europameisterschaft in den Niederlanden Konkurrentinnen und am Ende hatte nur eine Grund zur Freude: Pernille Harder. Die Dänin holte sich mit ihrem Team die ersten drei Punkte beim 1:0 gegen Belgien mit VfL-Angreiferin Tessa Wullaert. Und Harder drängte sich bereits in der 6. Minute in den Mittelpunkt. Ein von ihr geschossener Freistoß aus zentraler Position konnte Belgiens Torhüterin Justin Odeurs zwar zunächst an die Latte parieren, doch den Abpraller nutzte Sanne Troelsgaard per Kopf zur frühen 1:0-Führung. Wullaert hatte in der 12. Minute ebenfalls eine Kopfballchance, doch ihr Versuch landete weit neben dem Tor. Nach dem Seitenwechsel setzte sich Wullaert immer wieder in Szene, doch sowohl ihr als auch den restlichen Belgierinnen wollte der Treffer nicht gelingen, sodass sich Dänemark über die ersten drei Punkte in Gruppe A freuen darf.

Hansen: Auftaktniederlage gegen den Gastgeber

Überraschung beim Auftaktspiel: Mit 1:0 gewann die Niederlande verdient gegen den amtierenden Vize-Europameister Norwegen um Wölfin Caroline Hansen. Bereits nach 30 Sekunden hätte der Gastgeber in Führung gehen können, doch Dänemarks Torhüterin Ingrid Hjelmseth bekam ihre Finger nach einem Schuss aus wenigen Metern noch an den Ball. Vorbereitet wurde diese Chance durch Shanice van de Sanden, die auch im weiteren Spielverlauf auf sich aufmerksam machen sollte. So war es nur folgerichtig, dass die Spielerin des FC Twente in der 66. Minute höchstpersönlich das 1:0 erzielte. Nach einer präzisen Flanke in den Strafraum köpfte van de Sanden unhaltbar zum Tor des Tages ein. Die Skandinavierinnen schafften es in der Folge nicht, sich gefährlich vor das Tor zu kombinieren und so jubeln die Gastgeberinnen über einen perfekten Einstand ins Turnier. 
 
Die nächsten Spiele in Gruppe A: 
Donnerstag, 20. Juli 2017 
18.00 Uhr Norwegen – Belgien in Breda
20.45 Uhr Niederlande – Dänemark in Rotterdam

Funktionen

Teilen

Anzeige
 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren