DI .  7.  AUG . 2018
Frauen

Zweck voll erfüllt

U20 der VfL-Frauen schlägt Viktoria Berlin im Test mit 3:1.

Knapp zwei Wochen noch, bis die zweite Frauen-Mannschaft des VfL Wolfsburg im erstmals eingleisigen Unterbau an den Start geht. In der Vorbereitung auf den Zweitligabetrieb hat die neu zusammengestellte Saban-Uzun-Elf allmählich die Zielgerade in Sicht. Zwei Testspiele und ein Kurztrainingslager hatten die Wölfinnen schon hinter sich gebracht, als sie am Sonntag erneut mit Erfolg den Ernstfall simulierten. Ihr Testspiel gegen den FC Viktoria Berlin gewannen die VfL-Frauen am Elsterweg mit 3:1 (2:0).

Eiskalt vor dem Tor

Angesichts der hohen Temperaturen und des intensiven Trainings der vergangenen Tage wechselte der Trainer munter durch, probierte speziell in der Offensive einiges aus. Trotz müder Beine konnte sich der VfL gegen einen engagierten Gegner gut behaupten. Kaltschnäuzig nutzte er seine Fehler zu Toren, die vor dem Wechsel Lina Jubel (19. Minute) und Miray Cin (32.) besorgten. Das Berliner Anschlusstor durch Marlies Sänger (73.) beantwortete Finya Seidel (77.) fix mit dem verdienten 3:1-Endstand. „Das Spiel hat seinen Zweck erfüllt, da wir interessante Erkenntnisse herausziehen konnten. Die einzelnen Spielerinnen wachsen immer mehr zu einer Mannschaft zusammen“, so ein zufriedener Uzun. „In den letzten zwei Wochen bis zum Ligastart geht es jetzt um die Details.“

Zwei Tests noch bis zum Start

Das Duell mit dem Hauptstadtverein läutete eine Art englische Testspiel-Woche ein. So folgen am Mittwoch, 8. August, bei RB Leipzig sowie am kommenden Sonntag, 12. August, zu Hause gegen Union Berlin noch zwei weitere Probepartien. Letztere kommt für den Vorjahresvizemeister (der eingleisigen 2. Frauen-Bundesliga Nord) einer Generalprobe gleich. Denn genau eine Woche später geht es im Auftaktspiel bei Turbine Potsdam II (Anstoß um 14 Uhr) erstmals wieder um Punkte. 

Funktionen

Teilen

Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren