10.11.2021
Inside

„Ziel sollte das obere Tabellendrittel sein“

Wölfe starten mit acht Punkten in die VBL Club Championship.

Die E-Sport-Wölfe sind am gestrigen Dienstag in die neue VBL-Club-Championship-Saison gestartet. Dabei trafen Saltzer und Co. zunächst auf Hannover 96 mit dem ehemaligen Wolves E-Academy-Spieler Riad Fazlija, ehe am zweiten Spieltag das Duell mit Werder Bremen anstand. Zogen die Wölfe im Niedersachsen-Duell zunächst noch den Kürzeren (3:6), gabs gegen Werder dann einen 5:2-Sieg nach Punkten zu feiern. In der Summe belegen die Wölfe mit acht Zählern nach den ersten beiden Spieltagen nun den fünften Rang im Tableau des VBL Club Championships (VBLCC).

„Erleichtert und stolz“

Für VfL-Nachwuchsspieler Khalid Gürel bedeuteten die Spiele gegen Hannover und Bremen das Debüt auf der VBLCC-Bühne. Dabei konnte er beide Partien für sich entscheiden und zeigte sich berechtigterweise zufrieden: „Ich habe mich nach den Spielen schon erleichtert und stolz gefühlt, dass mein Debüt so gut gelungen ist. Mit Jannik 'Testotier' Berg und Ali 'PredatorFIFA' Oskoui Rad hatte ich auch zwei starke Gegner. Ich bin sehr froh, dass ich beide Spiele für mich entscheiden konnte. So kann ich in die nächsten Spiele gelassener und weniger aufgeregt gehen.“

„Mit etwas Glück wäre mehr drin gewesen“

Auch für Benedikt Saltzer war es ein weitgehend gelungener Auftakt, auch wenn die Niederlage gegen den Lokalrivalen aus Hannover ihn als Wölfe-Urgestein freilich wurmt: „Wir können recht zufrieden sein. Mit etwas mehr Glück wäre definitiv mehr drin gewesen! Gerade die unglückliche Niederlage gegen Hannover schmerzt natürlich“, so Saltzer, der auch eine klare Zielvorgabe formuliert: „Wir sind punktgleich mit Werder Bremen. Es ist zwar aktuell nur eine Momentaufnahme, aber das Ziel sollte definitiv sein, die Saison im oberen Tabellendrittel abzuschließen!“

Die kommenden VBLCC -Spiele werden jeden Dienstag ab 18 Uhr auf dem VfL-Twitch-Kanal live übertragen und von MaxMalle kommentiert.

zum gesamten Wölfe-Spielplan

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren