13.03.2019
Akademie

Yeboah und Herrmann nominiert

Wolfsburger reisen mit DFB-U19-Auswahl zur EM-Qualifikation nach Kroatien.

Die beiden Wolfsburger John Yeboah und Jesaja Herrmann sind für die deutsche U19-Auswahl nominiert worden, die in der zweiten März-Hälfte an der UEFA U19-Eliterunde in Kroatien teilnimmt. Dort trifft die DFB-Mannschaft im Rahmen der EM-Qualifikation am 20. März (Anstoß um 15 Uhr) auf die Gastgeber, am 23. März (Anstoß um 11 Uhr) auf Norwegen und am 26. März (Anstoß um 14 Uhr) auf Ungarn. Insgesamt 20 Spieler hat der deutsche Coach Guido Streichsbier in die U19-Auswahl berufen, dazu acht Akteure auf Abruf.

Live-Übertragung

Erstmals wird eine Qualifikation einer deutschen U-Nationalmannschaft live aus dem Ausland übertragen. In Kooperation mit ProSieben werden alle drei Spiele der U19-Auswahl live bei ran.de und auf dem YouTube-Kanal des DFB gezeigt. „Wir fliegen mit dem klaren Ziel zur Qualifikation nach Kroatien, die Europameisterschaft als Gruppenerster zu erreichen und damit zu den besten acht europäischen Teams in diesem Altersbereich zu gehören“, sagt der DFB-Trainer, der den Jahrgang 2000 in der Saison 2017/2018 übernahm, damals noch auf U18-Ebene. Streichsbier weiter: „In einem Kurztrainingslager haben wir zuletzt noch einmal zentrale Inhalte unserer Spielidee vertieft und die Jungs ein paar Tage vor der EM-Qualifikation auf unser Vorhaben eingeschworen. Kroatien, Norwegen und Ungarn verfügen über gute Jahrgänge, wir haben sie analysiert, wissen aber auch um unsere eigenen Stärken. Wir wollen es schaffen, unsere beste Leistung in diesen drei Spielen abzurufen.“ Die Europameisterschaft findet in diesem Jahr (14. Bis 27. Juli) in Armenien statt.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren