10.01.2022
Inside

Wolfsspuren am Montag

Runde Jubiläen für Wölfe-Trio / Erinnerung an Malanda / Kooperationspartner zu Gast / Zeugnisferiencamp im VfL-Bolzwerk / Fansaal wird Kinderimpfzentrum.

Der VfL präsentiert euch regelmäßig zum Feierabend die „Wolfsspuren“: Splitter, Anekdoten, Zitate und andere Kurzmeldungen rund um unser Wolfsrudel. Ob Wölfe, Wölfinnen oder Jungwölfe – hier gibt es zum Feierabend immer mal wieder Spannendes rund um den Klub serviert. Heute im Fokus: Drei Wölfe feiern Meilensteine, Siebter Todestag Malandas, der SKN St. Pölten trainiert in Wolfsburg, das Zeugnisferiencamp beim VfL und Kinderimpfzentrum im Fansaal.

Jubiläen im Dreierpack: Bei der 0:1-Niederlage in Bochum erreichten gleich drei Wölfe einen Meilenstein. Schlussmann Koen Casteels stand zum 200. Mal in einem Pflichtspiel im Kasten des VfL. 200 Spiele erreichte auch Innenverteidiger John Anthony Brooks, allerdings an Einsätzen in der Bundesliga. Ein doppeltes Jubiläum schnürte Ridle Baku, der zum 50. Mal in der Bundesliga in Grün-Weiß auflief und insgesamt sein 100. Spiel in der Beletage des deutschen Fußballs bestritt.

Erinnerung an Junior Malanda: Heute jährt sich der Tod von Junior Malanda zum siebten Mal. Für immer in unseren Herzen!

Wölfe aus St. Pölten in Wolfsburg: Der österreichische Wölfe-Kooperationspartner SKN St. Pölten bestreitet, startend am heutigen Montag, sein Trainingslager auf dem Trainingsgelände des VfL in Wolfsburg. Bis zum 21. Januar hat das Team aus Niederösterreich seine Zelte in Niedersachsen aufgeschlagen. Bei den österreichischen Wölfen – den Spitznamen haben beide Kooperationspartner – gehören mit Lino Kasten, Ulysses Llanez und Yun-Sang Hong auch drei Leihspieler aus Wolfsburg zum Kader.

Zeugnisferiencamp beim VfL: Vom 31. Januar bis zum 1. Februar bietet die VfL-Fußballschule allen fußballbegeisterten Kids zwischen sechs und 13 Jahren das Zeugnisferiencamp an, mit fordernden Übungsformen, fördernden Spielen und abwechslungsreichen Wettkampfmodellen unter Berücksichtigung des Spielintelligenz-Ansatzes. Im VfL-Bolzwerk (Indoor-Soccerpark im Fitnessland) kann der Nachwuchs an vier professionellen Einheiten betreut durch lizensierte Trainer und Übungsleiter teilnehmen. Jede Menge Spaß und Überraschungen an beiden Tagen sind garantiert.

Mehr Infos und Anmeldung

Kinderimpfzentrum im Fansaal: Der Fansaal im VfL-Fanhaus wird vorerst auch zum Kinderimpfzentrum. In Kooperation mit der Stadt Wolfsburg und dem Gesundheitsamt können bis zur 13. Kalenderwoche 2022 auch Fünf- bis Elfjährige ihre Erst- und Zweitimpfung gegen COVID-19 beim VfL erhalten. Termine werden über das Impfportal Niedersachen vergeben, auf diesem kann der Fansaal als Impf-Location ausgewählt werden. Unterlagen wie Einwilligungserklärung und Anamnesebogen können beim Robert-Koch-Institut (RKI) angefordert werden.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren